Benutzerdefinierte Suche

Startprobleme

  1. pitcare

    pitcare Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hab nen echtes Problem mit meinem G5. Nach dem Start und Anmelden versucht er einen Fileserver zu mounten, zumindest zeigt er das Anmeldefenster und dort dreht sich die bunte Kugel nun zu Tode. Wenn ich Programm beenden versuche den Finder neu zu starten passiert leider auch nix, das Fenster bleibt hartnäckig erhalten. Anmelden am Server geht auch nicht. Nun ist mein Rechner zwar da aber Festplatte etc wird nicht dargestellt. Ich kann mich nicht daran entsinnen irgendwo festgelegt zu haben das er Servervolumen automatisch mounten soll. Gestern wunderte ich mich schon das wenn ich auf die Festplatte zugreifen wollte er das Anmeldefenster schon gebracht hat und ich erst nach dem Anmelden am Fileserver auf meine lokale Platte zugreifen konnte. Wer weiss rat???
    SOS es eilt, stecke mitten in der Produktion...

    Grüsse Pitcare
     
    pitcare, 02.03.2004
  2. Red Feather

    Red FeatherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Von der Installations - CD starten und das Festplattendienstprogramm starten, dann die Rechte reparieren lassen...
     
    Red Feather, 02.03.2004
  3. stuart

    stuartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Umständlich! Shift+Apfel+U drücken, oder zu den Dienstprogrammen gehen und das Festplattendienstprogramm starten, Rechte überprüfen und reparieren lassen.

    Von CD starten muss man nur, wenn man das Laufwerk mit der "Ersten Hilfe" überprüfen lassen will ;)

    Edit: Ungenauigkeiten beseitigt.
     
    stuart, 02.03.2004
  4. pitcare

    pitcare Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    !!!

    vielen Dank für die schnelle Antworten, aber das wars leider nicht. Er versucht noch immer Servervolumen zu mounten und bleibt mit der runden Kugel hängen.
    Kann leider auch den Prozess nicht finden ansonsten würde ich den dann einfach beenden.
     
    pitcare, 02.03.2004
  5. Icetheman

    IcethemanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Starte mal deinen Mac mit der shift taste bis "Sicherer Systestart" angezeigt wird.
    Dann kannst Du ja mal unter Sharing alles Ausschalten.
    Oder vieleicht mal in der library unter Startupitems was dort drin liegt schauen.
    Vieleicht den ihnhalt mal auf den Schreibtisch ziehen und nochmal Neustarten.
     
    Icetheman, 02.03.2004
  6. pitcare

    pitcare Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe jetzt mal das Netzwerkkabel abgezogen und siehe da, der Rechner startet einwandfrei. In welche Datei wird geschrieben das er Volumen automatisch mounten soll? Vielleicht müsste die einfach gelöscht werden oder so? Ansonsten hab ich wohl beim nächsten Systemstart wieder da gleiche Problem...

    Zu dumm das ich mich garnicht daran erinnern kann irgendwo mal dem Rechner mitgegeben zu haben Volumen automatisch zu starten...
     
    pitcare, 02.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Startprobleme
  1. Faustus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    170
  2. FR33RID3R
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    143
  3. steinbildhauer

    Startprobleme mit Macbook

    steinbildhauer, 15.09.2016, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    244
    rembremerdinger
    15.09.2016
  4. DocSnider
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    342
    DocSnider
    09.02.2013
  5. HeinzHummel

    Ab und zu Startprobleme

    HeinzHummel, 27.06.2012, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    569
    VeniVidiVodka
    01.08.2012