Startprobleme mit zweiter Festplatte

  1. Lichtbild

    Lichtbild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe einen g4 400 Mhz. Tiger sitzt auf Maxtor 120GB. Wenn die Platte alleine im Rechner sitzt, funktioniert alles Problemlos. Wenn ich die WDC 10GB Platte mit OS9 anschliesse, startet Tiger nicht mehr. Beide sind eindeutig Terminiert. Maxtor als Master, WDC als Slave. Habe ich auch schon mal getauscht. Beide laufen über die Onboard-Schnittstelle. Im Verbose Mode kommt noch eine Nachricht:"ATA drive claimes Flush extension Ext feature support but does not cliam Extendet LBA feature support." Ein wenig später hängt er mir der Meldung: "Still waiting for root device."

    Jemand eine Idee womit das zusammenhängt.

    viele Grüe Thomas
     
    Lichtbild, 26.03.2007
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Thomas,

    liegt es eventuell an der unterschiedlichen Formatierung?
    Hast Du bei der Maxtor den Mac OS 9-Treiber installiert?

    Wenn ja, gibt es noch die Möglichkeit, dass es funktioniert
    wenn Du den jumper von der kleinen Platte entfernst. Das
    problem hatte ich bei dem Einbau eines zweiten DVD-
    Laufwerkes.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 27.03.2007
  3. haroldmiller

    haroldmillerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist das kurze ATA Kabel mit dem blauen Pfostenstecker am Motherboard? Hast du ein orig. Apple ATA Kabel mit einem "ausgeknipsten" kleinen Loch in Verwendung? Falls du die Möglichkeit eines externen FireWire Gehäuses besitzt, spiele doch alle Daten der 10GB Platte in ein neues Verzeichnis auf deine 120GB Platte und initialisiere die 10GB danach unter Tiger neu. Dann versuch diese wieder als Slave am internen ATA Controller neben der 120GB als Master.
     
    haroldmiller, 27.03.2007
  4. ThaHammer

    ThaHammerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    probiere mal cable select aus!
     
    ThaHammer, 27.03.2007
  5. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Das ist ein Hinweis, dass deine Festplatte einen cache hat aber nicht mehr als 128 GB adressieren kann. Das liegt an der Firmware des G4.

    es wird kein root Verzeichnis (/) gefunden.

    Du kannst mal versuchen, das NVRAM zu loeschen in dem du mit apfel+alt+o+f in die open firmware bootest und folgende Kommandos eingibst:

    reset-nvram
    Press Return
    reset-all
    Press Return

    Der Bindestrich ist zu dem Zeitunkt des Startens auf einem Deutschen Keyboard unter dem scharfen s zu finden
     
    lundehundt, 27.03.2007
  6. Lichtbild

    Lichtbild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beide Festplatten sind mit dem 9er formatiert worden.

    Ich glaube, ich habe alle Jumpereinstellungen ausprobiert. Von Slave über Master und auch mal komplett ohne. Es Endet immer mit dem Verbotszeichen.

    Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt. Obwohl mir nicht erklären kann, warum es nur mit der original Festplatte als Startlaufwerk funktionieren soll.

    Habe ich. Leider das gleiche Problem.

    Danke für die Beschreibung, dass probier ich mal.


    Ich denke, ich werde mal das NV-Ram löschen und danach, wenn es immer noch nicht geht, die beiden Festplatten tauschen. Also die kleine als OS X Startlaufwerk initialisieren und die Maxtor mit dem 9er versehen.

    Das kann ich allerdings erst nächte Woche in Angriff nehmen. Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde dann im laufe der Woche den weiteren Gang der Geschichte posten.

    Gruß Thomas
     
    Lichtbild, 27.03.2007
  7. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Es gibt noch zwei Tricks.

    Nr. 1:
    Häng die 2. HD nicht direkt hinter an erste, sondern als Slave hinter das CD-Laufwerk, so ein Platz frei ist. Allerdings muss dann von vornherein klar sein, daß Dein G4 überhaupt 2 Geräte pro IDE-Kanal verwalten kann. Sollte er aber eigentlich können.

    Nr. 2 (und das hab ich nur gelesen):
    Bau etwas um, und schliess die WD zuerst an. Dann gibt es wohl eine Möglichkeit, die WD-Platte als "Master with Slave present" zu jumpern. Nun kann die Maxtor direkt als Slave gejumpert mit an eben das Kabel geklemmt werden. Keine Gewähr, hab es selbst nicht getestet!
     
    chrischiwitt, 27.03.2007
  8. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    8.050
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.560
    Inkompatibel


    Hallo Thomas,

    mit exakt diesem Problem bei identischer Hardware und Fehlermeldung habe ich mich fast ein Jahr rumgeärgert.
    Grund: Die Controller vom G4 und der Maxtor-Platte sind inkompatibel. :confused:
    Ich habe hier viel Papier mit noch mehr Buchstaben drauf; zwei Mal hat Maxtor eine refurbished-Platte geschickt. Dann hat sich der Händler eingemischt und Maxtor dazu überredet, ein anderes Modell (9Yxxx) zuschicken. Und oh Freude, das Problem war gelöst.

    Viel Glück.
    Und falls Du Deinen Plan, die Maxtor-HD als Slave zu benutzen, umsetzt, kann es Dir passieren, dass Dateien fehlerhaft abgespeichert werden.
     
    rechnerteam, 27.03.2007
  9. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Bedeutet im Klartext: Finger weg von Maxtor-Platten?
     
    chrischiwitt, 27.03.2007
  10. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    8.050
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.560
    Nee, mit der Maxtor 9Y-irgendwas ist alles okay, super HD.
    Das Problem trat nur mit einer 6YPirgendwas auf.
    Hab daraufhin zwei Diagnosetools laufen lassen und alles zu Maxtor gepostet.
    Keine Ahnung, ob sich da noch was getan hat. Unter Tiger gabs durch diese Platte ausgelöst Kernel-Panic.
     
    rechnerteam, 27.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Startprobleme zweiter Festplatte
  1. Nedsch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    331
  2. poliart
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.233
    Macschrauber
    03.08.2015
  3. jazzup
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.048
    johanndietsch
    25.10.2009
  4. ihatewintel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    351
    oneOeight
    10.09.2009
  5. hugo70
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    350