Startobjekte

  1. schroterdoc

    schroterdoc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Startobjekte - wie deaktivieren?

    Ich mache ja selten einen Neustart, dennoch: Beim Neustart meines PowerBook G4 unter OS X (Version 10.4.7) startet immer automatisch auch das Programm "PowerPoint" von Office und zusätzlich auch eine "TomTom"-Software, die ich als backup für mein Navi im Auto vor Monaten installiert habe und als drittes dann ein "Batterie Updater". Im "System" unter "Startvolumen" stehen aber alle drei Programme nicht drin und vor einigen Monaten starteten die Programme auch nie automatisch mit. Habe eigentlich seitdem nichts verändert, außer die updates der letzten Monate von OS X 10.4. aufzuspielen. Wieso starten die immer beim Neustart automatisch mit (möchte das gar nicht) und wie bekomme ich das abgestellt? Danke für einen Tip dazu und besten Gruß schroterdoc
     
    schroterdoc, 03.08.2006
  2. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    du findest die Startobjekte nicht in "Startvolume" sondern bei den Benutzer-Accounts. Geh dort hin und es ist das dritte Tab von vorn. Dort kannst Du die störenden Teile löschen.
     
    walfrieda, 03.08.2006
  3. schroterdoc

    schroterdoc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Oh ja - vielen Dank Hat geklappt! Bin noch "Startobjekte" im "Startvolumen" aus der OS 9-Zeit gewohnt und hatte daher da gesucht.

    Besten Gruß
    schroterdoc
     
    schroterdoc, 03.08.2006
  4. peppermint

    peppermintMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    ich hab alle startobjektet rausgeschmissen mit dem "–"
    und gemerkt dass das powerbook dann weniger kernel panics bekommt.
    leider hat er aber selbsttätig wieder alle hinzugefügt (?)
    wie kann ich diese dinger endgültig löschen?
     
    peppermint, 04.08.2006
  5. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Eventuell mal nach StartupItems suchen? Was genau willst du entfernen bzw. löst die Kernelpanic aus?
     
  6. peppermint

    peppermintMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    hm, das kann ich leider schlecht sagen,
    ich hatte ne unmenge an dubioser startup software drinliegen (10 ca.)
    da waren einige von 2005.

    zb hat sich der linotype fontexplorer wieder selbst reingelegt ohne mich zufragen. (frech) und das EYETV-Helper Modul (was das macht, keine ahnung)

    die panics sind viel weniger seitdem....
     
    peppermint, 04.08.2006
  7. Chicago Whistle

    Chicago WhistleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Linotype fontexplorer macht (zumindest bei mir) keine Zicken, in die Startupitems trägt der sich wohl ein, wenn man in seinen Einstellungen das automatische Aktivieren fehlender Fonts aktiviert hat, glaub ich.
     
    Chicago Whistle, 04.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Startobjekte
  1. logiccomposer

    Startobjekte.

    logiccomposer, 20.10.2014, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    325
    Retnueg
    20.10.2014
  2. quack
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    390
  3. AchZieg
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.521
    Fotulli
    14.12.2010
  4. pabst81
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.728
    pabst81
    30.08.2010
  5. b0bka

    Startobjekte

    b0bka, 10.07.2010, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    706