Standby funktioniert nicht mehr!

  1. bacarni

    bacarni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin am Ende. Seit ein paar Tagen funktioniert mein Standy-Modus nicht mehr. Es ist aus heiterm Himmel passiert. Ich habe ein 15" Powerbook G4 1Gb RAM, 10.4.7.

    Nun, wie komm ich zu dieser Annahme? Wie folgt:
    Wenn ich den Deckel schließe, hört man, wie es sich in den Standy-Modus versetzt. Aber das Licht fängt nicht an zu dimmen, sondern bleibt einfach schwarz. Klappe ich den Deckel nun auf, so bleibt der Monitor schwarz und es regt sich nichts. Manchmal habe ich es durch zufälliges drücken des Powerknopfs hinbekommen, dass er wieder erwacht.
    Die andere Variante ist, dass ich ihn zuklappe und sich der Monitor nicht ausschaltet. Wenn ich ihn nun wieder öffne, dann habe ich einen klassichen Hardlock. Nicht geht mehr. Nur durch langes drücken des Powerknopfes bekomme ich ihn aus.

    Was habe ich bisher versucht:
    Auf der einen Seite habe ich eine HDD-Überprüfung sowie die Rechte geprüft als auch repariert. Weiterhin habe ich in den Prozessen geschaut, ob es nicht daran liegen könnte. Habe aber nichts auffälliges gefunden.

    Jetzt habe ich leider keine Idee mehr, was ich noch machen könnte. Ich weiß, dass ich zur Not eine Formatierug machen könnte. Eine andere Lösung würde ich aber gerne vorziehen.

    Bin dankbar für jeglichen Versuch oder Idee.
     
  2. bacarni

    bacarni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Hab das Problem gelöst. Es war mein card reader von lidl :-D. Dieser hat auch einen 3-port USB-Hub mit drin. Darin hatte ich meinen USB-Dongle für die Maus. Das mochte er anscheinend nicht. Also rausgezogen und alles läuft wieder wie am Schnürchen ;)
     
Die Seite wird geladen...