Standard Musik-App VS Apple Carplay

ComputerhilfeHH

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.02.2021
Beiträge
2
Hallo ihr alle,

ich habe seit kurzer Zeit ein merkwürdiges Problem.
Ich höre in meinem Auto immer via USB-Buchse (iPhone 11 Pro) etwar über die Musik-App oder Spotify Musik.
Bei Sporify ist mit dem Sound alles i.o.

In der Musik-App kommen die Lieder aber seit kurzem wie aus so einem alten Radio ohne Bass könnte man meinen.
Wenn ich den Bass von +/-0 auf +8 mache, hört sich dies wieder normal an, dies kann aber nicht die Lösung sein dies immer beim twitchen auf eine andere App wieder ändern zu müssen.

Es handelt sich um: iPhone 11 Pro mit aktueller Software 14.4 sowie einen VW T-Roc Sport (Typ A1 von 2017)
Die Musik hat die entsprechende Qualität von 320 kBit/s, da diese selbst gemischt wurde, wie hier zu hören (Beispiel Mix):

> EQ in "Einstellungen > Musik" bringt keinen unterschied
> Lautstärke anpassen in "Einstellungen > Musik" bringt keinen unterschied

Vielleicht hat jemand ein ähnliche Probleme oder einen Lösungsansatz.
 

ComputerhilfeHH

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.02.2021
Beiträge
2
Hallo,
was hat sich seit kurzem verändert?
Update iPhone?
Update VW App‑Connect erforderlich? Frag HIER mal nach.
Moin,
ich habe nach dem jeweilgen Problem natürlich vorher gegooglet und ich bin hiermit nicht alleine, da es nur die Musik App betrifft und nicht Spotify zb.
Das iPhone Update kam meines erachtens erst "danach", da von 14 > 14.4 mal nötig wurde.
Ich wollte erstmal ein einfachen Weg gehen, vielleicht kennt jemand das Problem, als über die Hersteller.
Ich schließe " VW App‑Connect" ehr aus, da es wie gesagt "nur" die Standart Musik App betrifft.
Lg
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.571
und per BT gekoppelt gehts auch nicht ?
Das würde ja für Musik locker reichen. Braucht man nicht immer den USB Stecker anstecken.
 
Oben