SSD wird voll ohne zu tun.

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von TheMaXim, 16.04.2018.

  1. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Hi, wie oben beschreiben wird meine SSD immer voller, ohne das ich Daten ablege geschweige denn etwas herunterlade. Selbst Logic ist nicht in gebrauch und der Papierkorb ist auch schon lange entleert.

    Aktuell habe ich noch 4 GB frei , von 512 GB.

    MacBook Pro Late 2008
    8 Gig Ram
    512 SSD
    und 10.11.6

    Hat irgendwer Tips wonach ich suchen könnte um herauszufinden, was da vor sich geht?

    Danke im Voraus
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    19.780
    Zustimmungen:
    2.580
    Mitglied seit:
    14.01.2006
  3. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    876
    Mitglied seit:
    08.02.2014
  4. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    ok, werd ich mal checken.
     
  5. vps5400

    vps5400 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2018
    Hallo,
    probier mal den Trim-Befehl für SSDs zu aktivieren das ist bei einer nicht APPLE -SSD deaktiviert ist.
    Öffne ein Terminal-Fenster und gib folgendes Kommando ein: sudo trimforce enable.
    Was TRIM macht kannst du im Internet nachlesen !!
     
  6. Chaostheorie

    Chaostheorie Mitglied

    Beiträge:
    1.828
    Zustimmungen:
    1.385
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Nur 4 von 512 GB frei ist nicht gut bzw. empfehlenswert. Versuche wie bereits erwähnt Disk Inventory X. Hast du zufällig in iTunes irgendwelche Podcasts, Serien etc. abonniert? Das kann auch Jahre zurückliegen. Neue Folgen werden dann u. U. immer automatisch nachgeladen. Bei mir belegt iTunes auch immerhin ca. 110 GB, davon "nur" <70 GB, die ich bewusst selber importiert/gerippt habe.
     
  7. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Ich habe über disc inventory x auf jedenfall TomTom Dateien gefunden , die eigentlich weg sein sollten. Jetzt bin ich „wieder“ bei 20 GB und werde beobachten was sich tut

    Ich hab das Gefühl das es auch an Blizzard liegen könnte. Habe ständig Fehler Meldungen über Dateien die eine authorisierung erfordern ....

    Ich werde berichten , aber danke schonmal vorab
     
  8. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    Kannst mal mit DaisyDisk schauen wo/was viel Speicherplatz verbraucht
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.059
    Zustimmungen:
    2.198
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Time Machine überprüft?
     
  10. TheMaXim

    TheMaXim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Ja, Time machine überprüft. Macht seine Backups immer auf eine externe Platte.

    Aber es ist etwas passiert.

    Nachdem die 20 GB wieder „weg“ waren, kam die Fehlermeldung „nicht genügend Speicherplatz auf SSD“ als mal wieder ein Update von SC 2 geladen wurde.

    Im nächsten Moment hatte ich auf einmal wieder 166 GB frei. Von jetzt auf gleich ....

    Meine Vermutung ist , das Starcraft die Update Datei irgendwo speichert und der Cahe oder besser gesagt der Ordner nicht von alleine gelehrt wird.....

    Etwas anderes fällt mir weiter nicht ein...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.