SSD + HDD löschen und partitionieren funktioniert nicht

Diskutiere das Thema SSD + HDD löschen und partitionieren funktioniert nicht im Forum Umsteiger und Einsteiger. Hallo Zusammen, Vorhaben: Ich habe mein Macbook pro von 2011 mit einer SSD 500GB nachgerüstet die ältere 1TB HDD...

PatrickK

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2016
Beiträge
2
Hallo Zusammen,
Vorhaben:
Ich habe mein Macbook pro von 2011 mit einer SSD 500GB nachgerüstet die ältere 1TB HDD Platte möchte ich gerne weiter nutzen um Daten zu speichern, das System und sämtliche Software wie die Adobe cc soll über die schnelle SSD laufen.

Situation:
Die SSD ist am Mainboard verbaut und die HDD über ein Adapter anstelle des CD-Laufwerk eingesetzt. Auf der SSD ist bereits einwandfrei Sierra installiert und arbeitet ohne Probleme.

Problem:
Die HDD wird nur im Festplattendienstprogramm angezeigt, allerdings nicht im Finder so das ich sie nutzen kann. Der Versuch sie über das Festplattendienstprogramm zu löschen bzw zu Formatieren schlägt fehl auch ein Partitionierung funktioniert nicht. Über den Reiter Löschen bewegt sich die Progessbar auch nach 4 Stunden keinen Pixel weit und bei der Variante Partitionieren wird mir folgendes angezeigt:
Das Volume „--“ wurde nicht im Format „Journaled“ formatiert, deshalb kann seine Größe nicht geändert werden. Um Journaling zu aktivieren, brich die Partitionierung ab und verwende den Befehl „Journaling aktivieren“ im Menü „Ablage“.
Dies kann ich leider nicht anklicken.
Wenn ich in der Fehlermeldung auf Ok drücke dann zwei Partitionen mit jeweils 500GB anlege im Format Mac OS Extended (Journaled) läuft es zu nächst, doch nach einiger Zeit bricht auch dies ab und folgendes wird angezeigt:
Vorgang 1 von 3 wird ausgeführt ...
Medium wird ausgeworfen
Löschen
Initialized /dev/rdisk2s2 as a 931 GB case-insensitive HFS Plus volume with a 81920k journal

Medium aktivieren
Nach dem Löschen konnte „disk2s2“ nicht aktiviert werden
Vorgang 2 von 3 wird ausgeführt …
Dateisystem mit Unterstützung für Größenänderung erforderlich, z. B. HFS+ mit „Journaled“ aktiviert.
Aktion fehlgeschlagen …

Bei dem Versuch lediglich eine Partition anzulegen sprich 1GB Mac OS Extended (Journaled) wird folgendes angezeigt:

Vorgang 1 von 3 wird ausgeführt …
Medium wird ausgeworfen
Löschen
Volume name : --
Partition offset : 409640 sectors (209735680 bytes)
Volume size : 1952853344 sectors (999860912128 bytes)
Bytes per sector : 512
Bytes per cluster: 131072
FAT offset : 2048 sectors (1048576 bytes)
# FAT sectors : 61440
Number of FATs : 1
Cluster offset : 63488 sectors (32505856 bytes)
# Clusters : 7628085
Volume Serial # : 58111737
Bitmap start : 2
Bitmap file size : 953511
Upcase start : 10
Upcase file size : 5836
Root start : 11

Medium aktivieren
Nach dem Löschen konnte „disk2s2“ nicht aktiviert werden



Frage: Was mache ich faslch, woran liegt es, gibt es evt. eine andere Lösung und wenn ja wie sieht sie aus?

Bitte Anfänger tauglich erklären. Dies ist mein erster eigener Umbau und laut Netz sollte dieser spielend leicht funktionieren. Dafür das ich jetzt schon den dritten Tag dran sitze....
 

Tobich

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.875
Hallo
Die SSD ist am Mainboard verbaut und die HDD über ein Adapter anstelle des CD-Laufwerk eingesetzt.
Das ist eigentlich auch gut so.

An stelle des DVDLaufwerks hast du ja die hdd mit einem passenden Gehäuse eingebaut. Ist das das Flachbandkabel i.o und richtig mit dem Logic Board verbunden..?


Die HDD wird nur im Festplattendienstprogramm angezeigt, allerdings nicht im Finder so das ich sie nutzen kann. Der Versuch sie über das Festplattendienstprogramm zu löschen bzw zu Formatieren schlägt fehl auch ein Partitionierung funktioniert nicht. Über den Reiter Löschen bewegt sich die Progessbar auch nach 4 Stunden keinen Pixel weit
Wen die HDD nicht Partitioniert ist wird sie auch noch nicht im Finder angezeigt. Dieses symptom hatte ich eigentlich nur bei defekten Festplatten... Da kannst du auch nichts mehr machen damit..
Prüf doch einmal die Festplatte... bsp mit Drive DX: https://binaryfruit.com/drivedx
und mach einmal ein Screenshot vom test..
 

PatrickK

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2016
Beiträge
2
Die Platte hat bis vor dem Umbau einwandfrei funktioniert.
Ich habe nun das von dir empfohlene Programm geladen und ein test gemacht hier alles was angeziegt wird.... Danke für die schnelle Hilfe schon mal.
 

Anhänge

Oben