Spuren von Safari/FF löschen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Ratal_Effor, 08.02.2007.

  1. Ratal_Effor

    Ratal_Effor Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, wo überall Safari bzw. Firefox Surfdaten auf der HDD (Caches, Temp, History, etc. pp.) speichert, damit ich nach dem Onlinebanking am fremden Mac (hat 10.3) meine Spuren 100%ig löschen kann?

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße
     
  2. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    21
    In FF: Firefox - Einstellungen - Datenschutz und Private Daten löschen.
    In Safari: Safari - Safari zurücksetzen.

    Keine Paßwörter oder Zugangsdaten speichern lassen während Du online bist.
     
  3. bot

    bot MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    safari bietet die option, "privat" zu surfen - dann werden weder cache- noch verlaufsdaten angelegt. cookies mußt du natürlich ablehnen, oder danach die cookie-liste bearbeiten.

    ff bietet sicher ebenso die möglichkeit, verlauf, cookies und cache zu löschen. schau mal nach.

    unter ~/library/caches könntest du die entsprechenden daten des jeweiligen browsers auch von hand löschen. in ~/library/safari gibt's auch was zu löschen.

    bot
     
  4. Ratal_Effor

    Ratal_Effor Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Klasse, ich dank euch.

    @Bot
    An die Option hab ich auch schon gedacht, nur wird das leider nur von Safari 2.0 unterstützt - und der is in 10.3 nich dabei :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen