Spritverbrauchsberechnung mit Excel

  1. tk69

    tk69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    ich glaube, ich werde noch verrückt und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Wie wird händisch per Excel also der Verbrauch berechnet. Wollte das mit einer Verhältnisgleichung machen. Dabei kam ein mir zu geringer Verbrauch heraus.

    Brauche ich dazu Daten von zwei Tank-Tagen? Oder genügt mir die letzte Tankquittung mit gefahrenen Kilometern?

    Hab das so in Excel gemacht, wie im Bild.

    Danke für Infos, aber seit das Auto die Berechnungen selbst durchführt, werden einfache Dinge des Lebens zur Herausforderung. Und Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Deshalb dieser Sonderweg.

    Cu und Gruß
    tk *etwasverwirrt*
     
    tk69, 09.10.2005
  2. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Du bist also 989 km gefahren. Der Tank war vor dem tanken der 51,3 l leer und ist jetzt auch wieder leer?

    Dann stimmt die Rechnung.
     
    autoexec.bat, 09.10.2005
  3. tk69

    tk69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    nein, jetzt ist er noch nicht leer. Ich fahre ja noch mit den 51,3 getankten Litern noch.

    Das heißt, ich bin bis zum 4.10. 989km gefahren und musste 51,3l nachtanken, damit er wieder voll ist.

    Muss ich da erst den nächsten Tankstopp abwarten und bei der Excelbrechnung berücksichtigen?

    Cu und Gruß
    tk
     
    tk69, 09.10.2005
  4. worf

    worfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Was hast denn du für Werte erwartet?

    Bei deinen Daten kommt nun mal genau das heraus.

    Es gibt zwar eine letzte Ungenauigkeit da die Zapfsäulen nicht immer exakt
    bei der gleichen Füllmenge abschalten aber im Mittel sollte das in etwa passen.

    LG Worf
     
    worf, 09.10.2005
  5. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Ach, so rum ist es gedacht. Stimmt aber trotzdem. für die 989km hast du ja dann somit 51,3l verbraucht.
     
    autoexec.bat, 09.10.2005
  6. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Du musst schon auf die nächste Tankfüllung warten. Die dann getankte Benzinmenge wurde für die bis dahin gefahrenen KM benötigt.
    Also beim Tanken den KM-Zähler auf 0 stetzen, fahren und beim nächsten(!) Tanken Tankmenge und KM-Stand ablesen.

    Wenn du natürlich genau das beim letzten Tanken vor(!) dem 4.10. gemacht hast und am 4.10. dann die beiden Werte abgelesen hast stimmt deine Rechnung.
     
    quack, 09.10.2005
  7. tk69

    tk69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Na gut, habe schon fasst gedacht, dass vielleicht die 51,3Liter als Grundlage für die nächste Rechnung nehmen muss.

    Dann sind doch die 5,1Liter doch recht gut, oder?

    EDIT
    Jetzt war ich zu spät. Also doch warten. Den Tageskilometerzähler schalte ich bei jedem Tanken auf Null. So ist die angegebene km-Leistung von 989km der reelle Wert.
    /EDIT
     
    tk69, 09.10.2005
  8. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Ob das gut ist oder nicht hängt entscheident vom Auto hab, für nen LUPO 3L wäre das extrem schlecht. Aber für ne S-Klasse nen unerreichbarer Wert.
     
    sir.hacks.alot, 09.10.2005
  9. Darii

    DariiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    110
    Und davon ob Diesel oder Benziner.
     
    Darii, 09.10.2005
  10. tk69

    tk69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Kann ich das mit Hilfe des vorigen Tankzettels ermitteln? Dort ist ja getankte Menge aufgeführt.

    @dari und @sir.hacks.alot
    ist ein A3 2.0TDI

    Cu und Gruß
    tk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spritverbrauchsberechnung Excel
  1. fabiopigi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.796
    fabiopigi
    15.07.2012
  2. minbo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.181