Spracherkennungssoftware

frerin

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2007
Beiträge
566
Hallo,

vor einer Weile habe ich Nuance Dragon Dictate auf dem Mac benutzt. Dies ist ja nun Geschichte, leider. Auf der Suche nach einer Alternative, bin ich auch zu Opensource Spracherkennung gekommen.

Ich habe oft viel Schreibkram, den ich gerne wieder diktieren möchte, brauche aber ein System, das ich mit Worten trainieren kann.

Meine Fragen:

1. Nutzt jemand Vosk auf dem Mac? Wenn ja, wie funktioniert dies?
2. Nutzt jemand Spracherkennung auf dem Mac, welche funktioniert noch?

Vielen Dank im Voraus.
 

RIN67630

Mitglied
Registriert
13.09.2021
Beiträge
733
Ich nutze zur Zeit die eingebaute Mac Spracherkennung, nach jahrelanger Nutzung von Nuance Dragon Dictate auf dem PC.
Dazu muss ich es sagen, sie ist mindestens ebenbürtig.

Ich nutze sie auf Mojave, weil es die letzte Version, ist, die sie noch offline erledigt.
Eine Spracherkennung auf die Server an von Apple lehne ich ab.

Ich finde sie sehr gelungen, zweimal auf Fn drücken, und einer eventuell abgespieltes Audio hört auf, und die Spracherkennung fängt an.
Dabei kann man sogar die Sprache einstellen. Sowas ging noch nicht einmal mit Nuance Dragon Dictate.

Open Source Spracherkennung ist Mist.
 

frerin

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2007
Beiträge
566
Ja, die Ablehnung von Online basierten Lösungen teile ich. Leider habe ich keine Option für Mojave (bald) mehr.
 
Oben Unten