Sprache im Finder

  1. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem: plötzlich sind die Namen im Finder alle in Englisch und ich kann dies nicht verändern, bzw. weiß nicht wo. Wer kann mir bitte helfen?

    Danke und Gruß
    krzyz
     
    krzyz, 30.12.2003
    #1
  2. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    Systemeinstellungen -> Landeseintellungen -> unter "sprachen" ziehst du "deutsch" ganz nach oben.:)
     
    ataq, 30.12.2003
    #2
  3. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    ist schon ganz oben gewesen, der Fehler liegt wo anders
     
    krzyz, 30.12.2003
    #3
  4. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    hast du schon versucht neuzusarten?
     
    ataq, 30.12.2003
    #4
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Finder> Einstellungen > Suffix immer anzeigen, Häkchen weg.
     
    abgemeldeter Benutzer, 30.12.2003
    #5
  6. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Danke ._ut, das war die Lösung! :)
    Das Problem hat mich auch schon länger geplagt...

    Grüße
    Chris
     
    Seidi, 30.12.2003
    #6
  7. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    SUPER! DANKE ._ut! Das war der Tipp!

    Woher soll man so etwas nur wissen.

    Gruß und Fohes Neues
    krzyz
     
    krzyz, 01.01.2004
    #7
  8. marvin

    marvin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Sprache im Finder - Suffixe

    Super - vielen Dank! Ich hatte das gleiche Problem. Auf MacUser ist halt Verlass'
     
    marvin, 10.01.2004
    #8
  9. olsenbolsen

    olsenbolsen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt´s doch gar nicht. Für einen Moment hatte ich meinen Wechsel zu Mac bereut (nur ganz kurz ;.) !
    Bei Problemen am besten gleich im Forum schauen, bevor kostbare Zeit vergeudet wird.
    Danke !!
     
    olsenbolsen, 11.01.2004
    #9
  10. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Hey,

    bei mir gings nach "häkchen weg" erst nach Neustart. Aber das war sicher vorausgesetzt. (War ich nur von Windows gewohnt).

    Aber der Hammer kommt noch...

    Ich habe vorhin bei Apple angerufen. Die haben mir zwei Optionen genannt und eine von beiden solle ich nutzen. Eine andere Möglichkeit gäbe es nicht.

    1) System platt machen und neu installieren, demzufolge natürlich Daten sichern etc.! Zeitaufwand nach meiner Schätzung: 2 Stunden mindestens

    2) Programm "cocktail" herunterladen. Dann gehts auch. "Es wird aber kein support übernommen und es KANN sein, dass danach Ihr System nicht mehr geht." Geschätzer Zeitaufwand: 1/2 Stunde.


    Die Lösung ist jedoch: bei macuser reinschauen, häkchen wegnehmen, neustarten. Zeitaufwand: 3 Minuten. GEIL


    Eigentlich war ich mal sehr sehr zufrieden mit dem telefonischen Support.
     
    dackel, 22.01.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sprache Finder
  1. tbo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    183
  2. meridian62

    Sprache im Finder

    meridian62, 21.10.2008, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    342
    meridian62
    21.10.2008
  3. IDss
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    497
  4. Arnulf
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.081
    MrJo
    09.06.2005
  5. Max02

    Sprache im Finder

    Max02, 25.01.2005, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    529
    vincent0711
    25.01.2005