Spotlight-indizierung für "open with" verhindern

Diskutiere das Thema Spotlight-indizierung für "open with" verhindern im Forum Mac OS X & macOS

  1. MacPippo

    MacPippo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    30.10.2007
    Hallo liebe Community,

    so ich hoffe ich kann mein "Problem" in Worte fassen. Es geht um die Indizierung des Backup-laufwerkes von Spotlight.

    Kurze Info vorweg:
    - Benutze MacBook CD 1.8GHz, 2GB Ram, 120GB HDD, mit Leo 10.5.2.
    - Backuplaufwerk ist WD MyBook 500GB mit 2 Partitionen:
    120GB ("Backup" in Mac OS Extended (Journaled)) und 380GB ("Daten" in Fat32).

    So die Geschichte:
    Ich habe vor dem Installieren von Leo mein altes System (OS X 10.4.11) auf "Backup" mit ccc gespiegelt, sodass da nur noch ca. 80GB zur Verfügung stehen. Nach der Installation von Leo habe ich "Backup" als Timemachine-Laufwerk gewählt und war begeistert, das Timemachine die alten Daten nicht löscht, sondern einfach belässt wo sie sind und und den restlichen Platz verwendet.

    So weit die Historie.

    Jetzt zu meinem Problem:
    Wenn ich nun eine Datei, z.B. eine Musikdatei mit vlc öffnen will, statt mit iTunes, dann werden mir zwei verschiedene Versionen von vlc angezeigt, nämlich die aktuelle (installiert unter Leo) und die andere Version auf "Backup".

    Wie kann ich es vermeiden, dass die Version auf "Backup" angezeigt wird? Ich nehme an, dass das einfache Stoppen der Indizierung von "Backup" in Spotlight Konflikte mit Timemachine verursacht.

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.

    MacPippo
     
  2. In den Systemeinstellungen unter Spotlight einfach die Backupplatte ausschliessen, und den Index neu erstellen lassen...

    Grüsse, Steven
     
  3. MacPippo

    MacPippo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    30.10.2007
    Danke für die schnelle Antwort. Das hatte ich mich nicht getraut, da ich befürchte, dass es dadurch zu Problemen mit Timemachine kommen könnte.
     
  4. Nö, funktioniert bestens. Es werden ja keine Daten gelöscht, aber aus dem Index ausgeschlossen...

    Grüsse, Steven
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...