spotlight findet Text innerhalb von word-dokumenten nicht.

thomashamburg

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Mir ist ein merkwürdiges Phänomen aufgefallen: Die spotlight-Suche führt bei mir keine textinterne Suche von word-dokumenten aus (egal ob .doc oder .docx) und meldet entsprechend keine Suchergebnisse. Bei Umwandlung des Dokuments in .rtf oder .pdf funktioniert die spotlight-Suche problemlos.
Das Problem liegt sowohl bei in word 2004, als auch in word 2008 hergestellten Dateien vor.
Auch auf unterschiedlichen Rechnern das gleiche Problem mit den entsprechenden Dateien.
Bei word-dateien von anderen Personen liegt das Problem auch nicht vor, spotlight durchsucht sie problemlos und gibt die korrekten Suchergebnisse.
Mein Spotlight durchsucht also durchaus word-dateien, nur leider nicht diejenigen, die ich in word erstellt habe:(
Liegt dies womöglich an einer von mir vorgenommenen Einstellung der Formatvorlagen in word??
Und welche könnte das sein?
Vielen Dank für mögliche Hinweise!
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.179
Punkte Reaktionen
6.560
Hallo im Forum.

Jene Dokumente liegen auch nicht in einem der Privatsphäre zugeordneten Pfad?
Auf jenen Dokumenten liegen keine Öffnen-Kennwörter?

;) PS:Ich mahne eine logisch stringentere Problembeschreibung an, denn bei…
… Die spotlight-Suche führt bei mir keine textinterne Suche von word-dokumenten aus … und meldet entsprechend keine Suchergebnisse … Bei word-dateien von anderen Personen liegt das Problem auch nicht vor, spotlight durchsucht sie problemlos … Spotlight durchsucht also durchaus word-dateien …
… widersprichst du dir selbst.
 

thomashamburg

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo fa66!,
– nein, es liegt nicht am Pfad, (keine von der spotlight-suche ausgeschlossene Privatsphäre).
– auch keine Öffnen-Kennwörter der Dateien.

P.S. – Verzeihung ich meinte den Unterschied zwischen: mit meinem Word-Programm erstellten word-dateien und den externen word-dateien.
Denn tatsächlich vermute ich die Quelle des Problems in irgendeiner Einstellung meiner Normal.dotm-Formatvorlage. Kann da aber nichts finden.

Trotzdem vielen Dank!
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.179
Punkte Reaktionen
6.560
… tatsächlich vermute ich die Quelle des Problems in irgendeiner Einstellung meiner Normal.dotm-Formatvorlage …
Na wenn's an einem Defekt oder einer Fehleinstellung der Normal.dotm liegen soll, findest du das doch in ein paar Minuten heraus:

– Beende Word (2008? 2011?)
– Lagere ~/Library/Application Support/Microsoft/Office/Benutzervorlagen/Normal.dotm aus
– Starte Word neu
– Lege ein neues Dokument an, befülle es mit für einen Suchtest aussagekräftigem Text.
– Speichere das Dokument ab
– Gib Spotlight Zeit zum Indizieren
– Prüfe danach das Ergebnis der Suche

Und wenn das Verhalten bezüglich jenem neuen Dokument unverändert bleibt, lag's nicht an der Standarddokumentvorlage. Dann kann die alte Normal auch wieder zurück.
 

thomashamburg

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Hinweis, das habe ich schon versucht. Auch mit einer neuen, d.h. standart normal.dotm durchsucht spotlight die .doc oder .docx Dateien nicht bzw. liefert keine Treffer.
Das identische Dokument im .rtf-Format gespeichert (mit derselben word-normal.dotm hergestellt) durchsucht und findet spotlight hingegen problemlos.
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.179
Punkte Reaktionen
6.560
Tscha nu, dann liegt's also nicht an der Normal (unterstellt, dass Spotlight schon indiziert hat, was angenommen werden darf, wenn Inhalte zeitlich jüngerer Dokumentdateien gefunden werden).

Gibt's vielleicht noch laufende Sicherheitssoftwares, die das Durchsuchen jener Dokumente be- oder verhindern könnten?

Wurde bereits versucht, Spotlight seinen Index zwangsweise neuanlegen zu lassen?
 

thomashamburg

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Lieber fa66,

nochmals Danke für die Lösungsvorschlage.
– nein, keine Sicherheitssoftware
– Spotlight-Neuindizierung liefert die alten fehlerhaften Suchresultate. Aus irgendeinem Grund wird die textinterne Suche bei den selbst hergestellten .doc und .docx-Dateien nicht unterstützt, egal mit welchen Formatvorlagen. Importierte und ältere word-dateien (div. frühere word-formate) werden problemlos durchsucht. Bin ratlos, trotzdem Danke.
 

Discovery

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
2.319
Punkte Reaktionen
689
Auch hier noch die Lösung:

Ls liegt am Microsoft Office.mdimporter. (Library/Spotlight).

Meiner hatte 0.0 kb (aus welchem Grund auch immer). Ich habe
ihn ersetzt, der originale hat 11 MB, dann neu indiziert, jetzt findet Spotlight
Text in Word-Dokumenten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten