Spiele mit X1600

Diskutiere das Thema Spiele mit X1600 im Forum Mac Spiele

  1. Ankaa

    Ankaa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    Hallo,
    ich schwanke zur Zeit zwischem dem Kauf eines alten weißen iMacs oder eines neuen alu jeweils 20''. Da ich ab und zu gerne mal ein bisschen spielen würde (unter BootCamp und auch unter OS X) würde ich sehr gerne wissen, wie gut die Spiele Anno 1701, NHL 07 und unter OS X Sims 2 und RollerCoaster laufen. Ist die Qualität in Ordnung? Und weiß jemand, welche Grafikkarte das zu erwartende Colin McRae Ralley benötigen wird?

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Ankaa
     
  2. cluelessart

    cluelessart Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2007
    hi,
    ich persönlich denke, dass die x1600 mehr als nur schnell genug für die genannten spiele ist. ich spreche hier aus meiner windoof erfahrung, und ich spiele einige dieser titel mit einer graka, die ganze zwei generationen älter ist (ati radeon 9800pro chipsatz).
    (meine überlegung ist übrigens auch einen weissen imac zu kaufen um meinen g4 abzulösen)
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.121
    Zustimmungen:
    2.700
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    die 9800pro ist aber leistungsmässig eher gleich wenn nicht besser als die x1600

    9200 und X1300 waren die Einsteigerklasse
    9600 und x1600 waren "Mainstream"
    9800 und x1800 stand für "High End"

    denke aber, dass die spiele trozdem laufen sollten... ist ja keine gma950 ;)
     
  4. cluelessart

    cluelessart Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2007
    na gut, deine einteilung ist schon nicht verkehrt, da stimme ich zu!
    aber, und das ist der noch viel wichtigere punkt noch lange kein intel chip mit shared memory! ich hab das einmal erlebt und möchte solche erfahrungen sobald nicht wieder machen ;)
     
  5. miaggi

    miaggi Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    08.11.2006
    also wenn du vom schon erhältlichen DIRT sprichst, liest man viel von hoher cpu und graka anforderung.

    hatte mal die "demo" auf xp mit ner 7900GT drauf - naja, wirklich nicht gerade
    die beste performance, va. mit mehreren autos

    edit: wobei ich hinzufügen muß, dass ich schon mit cs:s unter bootcamp nicht zufrieden war
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Die von dir genannten Games kannst du mit der x1600 ohne weiteres auf einem Mac geniessen.

    Have fun!
     
  7. Ankaa

    Ankaa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    Danke für die Antworten. Das freut mich sehr :) Allerdings bin ich bei Anno sehr skeptisch, da ich in den Systemvoraussetzungen etwas von einer X1900 gelesen hab. Und ich dachte, diese ist neuer als die X1600? Und im Internet hab ich auch schon gelesen, dass das Spiel nicht so gut mit der X1600 läuft. Und nur zur Sicherheit, ich rede vom allerneusten Anno, also Anno 1701.

    Achja, und ich meine das Colin McRae, welches Ende des Jahres für Mac rauskommen soll.

    Danke :)
     
  8. Auf nativer Auflösung wird das sicher nichts. Aber knapp spielbar sollte es schon noch sein!
     
  9. danny87

    danny87 Mitglied

    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Ich habe Anno1701 an meinem PC mit AMD 64 3200+ 2GB RAM und X1600pro gut spielen könne. War zwar nicht auf den höchsten Einstellungen, aber es hat gereicht.
     
  10. accutrend

    accutrend Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Ich spiele Anno 1701 mit einer x1600 auf fast höchster Einstellung und es geht alles einwandfrei!!
    Ich bin auch ein alter Anno Fan und begeistert, wie super das auf einem iMac 20" aussieht....
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...