1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherplatz Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von dabegi, 02.07.2005.

  1. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    67
    Hallo an alle!

    Hab mein Mac OS gerade neu installiert... Jetzt habe ich ein Problem:

    Finder und What Size zeigen mir an das auf meiner Festplatte 37,8 GB used sind... Das kann aber nicht stimmen weil What Size mir für alle Ordner folgende Größen anzeigt:

    Applications 7,62 GB
    Libary 4,65 GB
    System 979 MB
    Users 502 MB
    usw.

    Alles zusammen gerechnet kommen da so aufgerundet 16 GB heraus.

    Wo sind also die fehlenden 21,8 GB? Wird das nur falsch angezeigt?

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    mfG Begi
     
  2. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    67
    Hat keiner eine Idee?
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    da gibt's noch ein paar unsichtbare Verzeichnisse.

    Der Virtuelle Speicher braucht auch ggf. einige GB.

    Probier mal mit "Tinker Tool" alle Verzeichnisse sichtbar zu machen. Findest bei defekter Link entfernt

    No.
     
  4. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Hallo begi

    OS X swapt recht intensiv und nutzt viele Dateien in einer Art Cache, um sie schneller laden zu können.

    Aber versuch Norbis Tipp erst 'mal

    Gruß B.
     
  5. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    67
    Hat leider nichts geholfen...

    Ich glaub nicht das MacOS 21 GB swapt...

    Ich verzweifle hier gleich...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.737
    Zustimmungen:
    4.048
    lad dir mal omnidisksweeper runter.
    der zeigt dir die ganzen dateien der größe nach an.
    demo kann zwar nicht direkt löschen, aber dann weißt du, wo sich die dateien verstecken....
     
  7. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Phase eins! Ruhe bewahren :D

    Auf deiner Platte schwirrt noch immer das alte "sparseimage" (aus deinem anderen Thread) rum.

    Wenn du das gefunden hast, dann kannst du das doppelt anklicken und somit aktivieren. Da drind sind alle deine alten Daten, die du sicherlich behalten möchtest!!!

    Suche mittels Spotlight nach ".sparseimage". Damit wirst du es sicher finden.
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Ein Neustart macht auch immer ordentlich Platz frei auf der Platte.
     
  9. dabegi

    dabegi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    67
    Okay beide Tips versucht:

    Omnidiskswapper zeig mir an das auf der Platte 27,9 GB Daten sind und sagt aber auch das 50 GB used sind!?!?

    sparseimage konnte ich keines finden. Hätte ich ja auch in Omnidiskswapper gesehen...

    Neugestartet habe ich auch schon....

    Noch irgend welche Ideeen?
     
  10. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    leer hiermit mal deine caches, und starte neu!