Speicherort der eigenen Faxnummer

Diskutiere das Thema Speicherort der eigenen Faxnummer im Forum Mac OS X & macOS.

  1. short-on-fuel

    short-on-fuel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Hallo,
    bei meinem iMac G5 10.4.6 wurde wegen eines Defektes die Festplatte gewechselt. War ein Garantiefall und Gravis hat super schnell gearbeitet.

    Als ich dann mein System wieder neu einstellte, kam ich zur Einstellung "Drucker und Fax". Ich mußte dort feststellen, daß meine Faxnummer bereits als default eingetragen war.

    Wie geht denn das bei einer neue Festplatte :rolleyes: ? Wird die Nummer vielleicht im Modem abgelegt? Gibt es auch andere Daten, die nicht auf der Festplatte abgelegt werden?

    Ein fröhlicher Gruß in die Runde :)
     
  2. lengsel

    lengsel Mitglied

    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Hast Du zuvor Deine Daten im Dialog am Ende der Installation angegeben?
    Die eigene Karte im Adressbuch bezieht ihre Daten auch aus diesem Dialog, bzw. die Faxnummer in den Einstellungen wird in dieser Karte gesucht.

    Grüße,
    Flo
     
  3. short-on-fuel

    short-on-fuel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Vielen Dank,
    das müßte es gewesen sein. Den ersten Dialog habe ich nicht vollstandig ausgefüllt, weil ich aktuell keine Faxnummer mehr habe. Ich habe dann anschließend zuerst das Adressbuch zurückkopiert und danach die Einstellung in "Drucken und Faxen" überprüft. Dort stellte ich dann fest, dass das Fax meine alte Faxnummer noch kannte,....wohl aus dem Adressbuch, in dem ich mal meine persönlichen Daten auf Vordermann bringen sollte... :p

    Schönen Tag noch... ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...