macOS Sonoma "speichern unter..." Dialog funktioniert nicht mehr seit Update auf Sonoma

TiffSequenz

TiffSequenz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.06.2008
Beiträge
66
Reaktionspunkte
1
Hallo,

seitdem (versehentlichen) Update auf Sonoma (14.3) ist der "Speichern unter..." Dialog defekt.

Symptom:
Beim wählen von Ablage/"Speichern unter..." öffnet sich zwar der Dialog zum auswählen des Speicherorts aber der "Speichern" Button ist ausgegraut und es lässt sich auch nicht in den Ordnern navigieren. Auch der "Abbrechen" Button hat keine Funktion. Nur mit "Escape" kann ich den Dialog verlassen.
Der "öffnen" Dialog ist ebenfalls betroffen.

Das Problem ist App-übergreifend (zB Safari Seite speichern oder bei Apple Fotos beim Foto exportieren).
Das Problem kann aber nicht in allen Apps reproduziert werden (bei zB Firefox, TextEdit funktioniert es).
Der Finder funktioniert wie er soll.
Neustart hat nichts geändert.

Ist das ein bekannter Sonoma Bug?

(Intel MacBook Pro 2019)
 
Zuletzt bearbeitet:
Welcher Mac? macOS nativ oder gepatched?
 
MacBook Pro 2019 (Intel)
MacOS Monterey war drauf und wurde per Updatefunktion auf Sonoma 14.2.1 geupdated. Aktuell ist 14.3 drauf.
 
Ich habe dieses Problem nicht. M1 2020 macOS 14.4 (Public Beta).
 
Testhalber einen neuen Benutzer anlegen. Funktioniert es da?
 
…nachdem sich mein Ventura letzte Woche ebenfalls selbstständig und ungewollt auf Sonoma 14.3 aktualisierte, hatte ich 2..3 Tage später auch auftretende Probleme. (iMac 2015 17.1 OCLP 1.3) Bluetooth Verbindungsabbrüche von Maus und Tastatur, mein iMac fror ständig für ein paar Sekunden ein lief dann aber wieder weiter, er wachte auch nicht mehr beim Druck auf eine Taste auf. Obwohl Sonoma (14.0,14.1 und 14.2) auf dem iMac schon einmal problemlos lief. Habe kurzerhand wieder Ventura neu installiert.
 
... Habe kurzerhand wieder Ventura neu installiert.
Ich würde auch gerne zurück aber ein Downgrade ist anscheinend nicht mehr möglich und mein letztes TimeMachine Backup ist mir zu alt.
 
Ich würde auch gerne zurück aber ein Downgrade ist anscheinend nicht mehr möglich und mein letztes TimeMachine Backup ist mir zu alt.
…na direkter Downgrade nicht. Könntest dir aber einen USB Stick erstellen und darüber neu installieren.
 
Vielleicht musst du lediglich unter App-Tastaturkurzbefehle in den Systemeinstellungen den "Sichern unter..." (Schreibweise wichtig, dass es funzt) Befehl neu einrichten. Apple ist ja seit Jahren der Ansicht, das braucht es nicht mehr. Bin selbst so old skool, ich brauch das. Das zweite Bild ist ein Screenshot von irgendwoher, da übernehme ich keine Verantwortung für die Grammatik ;-)
 

Anhänge

  • App-Tastaturkurzbefehle Sichern unter....png
    App-Tastaturkurzbefehle Sichern unter....png
    215,2 KB · Aufrufe: 33
  • Speichern unter.png
    Speichern unter.png
    212,5 KB · Aufrufe: 31
Das Problem scheint noch größer zu sein. Bei dem Versuch o.g. Tastatureinstellungen vorzunehmen, hat das Fenster nicht reagiert, ich konnte es lediglich mit Escape schließen. Ein paar Minuten später reagierte das Fenster wieder normal.
 
…na direkter Downgrade nicht. Könntest dir aber einen USB Stick erstellen und darüber neu installieren.
bleibt mein User Ordner dann vollständig erhalten? Ich habe irgendwo gelesen, dass zB das neu Apple Fotos Archiv nicht von älteren Fotos Versionen gelesen werden kann.
 
Ich habe irgendwo gelesen, dass zB das neu Apple Fotos Archiv nicht von älteren Fotos Versionen gelesen werden kann.
Das ist richtig, aber wenn du die iCloud Fotomediathek verwendest, kannst du die Fotos von dort zurückholen. Manchmal hilft es auch, mit gedrückter Alttaste die Fotomediathek reparieren zu lassen. Dann erübrigt sich das Runterladen der Fotos.
 
Ich würde auch gerne zurück aber ein Downgrade ist anscheinend nicht mehr möglich und mein letztes TimeMachine Backup ist mir zu alt.
Ich habe das selbe MacBook und keine Probleme. Liegt also nicht an Sonoma. Lass mal Onyx laufen.
 
Ich habe das selbe MacBook und keine Probleme. Liegt also nicht an Sonoma. Lass mal Onyx laufen.
Das Problem tritt nicht mehr auf, seitdem ich Onyx laufen lassen habe. Das Tool kannte ich noch nicht. Ich hätte gerne gewusst, was es das Problem war bzw was Onyx da repariert hat.

Danke an alle, die hier mitgeholfen haben!
 
Zurück
Oben Unten