Speichern eines Quar-7-Dokuments als 6er-Version

  1. Victoria

    Victoria Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab heute das Upgrade von Quark 6.52 auf 7 durchgeführt. Nu wollte ich ein Dokument, das in Quark 7 angelegt ist unter Quark 6 speichern. Hat das Programm auch brav gemacht. Als ich allerdings das Dokument geöffnet habe, gab es eine Überraschung: Bei einigen Wörtern sitzt jetzt ein Fragezeichen zwischen den Buchstaben. Ich hänge ein Bildschirmfoto an, damit ihr sehen könnt, was ich meine.
    Weiß jemand, wie sowas kommt und was man dagegen machen kann?
    Gibt es Konflikte, wenn Quark 6 und Quark 7 gleichzeitig auf dem Rechner laufen?

    Gruß

    Victoria
     

    Anhänge:

    • Bild 2.png
      Dateigröße:
      28,7 KB
      Aufrufe:
      39
    Victoria, 18.09.2006
  2. Quarkler

    QuarklerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    142
    Hallo Victoria

    Ich nehme an du hast eine Opentype Schrift unter 7 verwendet, richtig?
    6.5 kann von Opentype-Schriften nur die Zeichen erkennen und darstellen, die dem Zeichensatz einer Postscript-Schrift entsprechen - daher vermutlich auch dein Problem.
     
    Quarkler, 18.09.2006
  3. Victoria

    Victoria Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Quarkler,

    nein, ich habe Postscript-Schriften verwendet. Ich hab inzwischen testhalber andere Dokumente umgewandelt und da tritt das Problem (glücklicherweise) nicht auf. Vielleicht ist mit der Datei was nicht in Ordnung.
    Trotzdem danke für deine Antwort, zumal du mir wieder mal nen heißen Tipp gegeben hast, denn das mit den Opentype-Schriften wusste ich nicht.

    Gruß

    Victoria
     
    Victoria, 19.09.2006
  4. EllyRigby

    EllyRigbyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Hast du Trennfugen benutzt? Ich kann dir zwar keine Lösung anbieten, aber es scheint mir, als ob da das Problem liegt.
     
    EllyRigby, 19.09.2006
  5. Victoria

    Victoria Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo EllyRigby,

    ich habe keine harten Trennungen verwendet (meinst du das?).

    Gruß

    Victoria
     
    Victoria, 19.09.2006
  6. EllyRigby

    EllyRigbyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Nein, ich meine die weichen Trennstriche (Auszug aus der Quark-Hilfe: Über die automatische Silbentrennung hinaus lässt sich der Zeilenfall und Textfluss durch das manuelle Einfügen weicher Trennstriche (+- [Trennstrich] für Mac OS bzw. Strg+-[Trennstrich] für Windows) beeinflussen. Diese weichen Trennstriche erscheinen nur dann, wenn das Wort am Ende einer Zeile an dieser Stelle getrennt wird.).
     
    EllyRigby, 19.09.2006
  7. Victoria

    Victoria Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo EllyRigby,

    weiche Trennungen hab ich verwendet, da Wörter in Quark ja oft nicht getrennt werden, obwohl genug Platz wäre. Auch in anderen Dokumenten hab ich weiche Trennungen verwendet und da war das Umwandeln in eine Quark-6-Datei kein Problem.

    Gruß
    Victoria
     
    Victoria, 19.09.2006
  8. EllyRigby

    EllyRigbyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Da die Fragezeichen an den Stellen auftauchen, wo ich unter Umständen eine Trennfuge/einen weichen Trennstrich gesetzt hätte, dachte ich, dass das vielleicht das Problem ist. Wenn es aber in anderen Dokumenten in Ordnung ist, liegt es anscheinend nicht daran. War nur eine Idee.
     
    EllyRigby, 19.09.2006
  9. Victoria

    Victoria Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo EllyRigby,

    du könntest trotzdem Recht haben. Ich hab mir die Wörter mit den Fragezeichen noch mal angeschaut und es stimmt tatsächlich. Das sind genau die Wörter, bei denen ich Trennungen einfügen wollte. Was es nicht alles gibt …

    Gruß

    Victoria
     
    Victoria, 19.09.2006
  10. EllyRigby

    EllyRigbyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Ein Thread aus einem anderen Forum (hilft leider auch nicht wirklich weiter).
     
    EllyRigby, 20.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speichern eines Quar
  1. adrian_frutiger
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    16.909
    falkgottschalk
    04.10.2013
  2. Claire0805

    InDesign Dringend Hilfe INDESIGN CS5

    Claire0805, 26.06.2013, im Forum: Layout
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.314
    Claire0805
    26.06.2013
  3. Kirzz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    668
  4. papalapap
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    11.337
    guentervogel
    09.01.2013
  5. Der*Stephan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.264
    rpoussin
    28.05.2008