Speicherfresser Papierkorb?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ps895, 03.09.2005.

  1. ps895

    ps895 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Mir ist jetzt schon einige male aufgefallen wenn ich Dateien in den Papierkorb werfe und danach endgültig lösche das Panther mir nicht mehr Festplattenspeicher freigibt sondern noch mehr belegt. Was kann ich dagegen tun?
     
  2. RoQ

    RoQ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Da hätte ich dann mal 'ne Gegenfrage: Hast du vielleicht FileVault aktiviert? Denn dann wird der Speicher aus deinem Home Verzeichnis erst beim Abmelden bzw. Neustart freigegeben....
     
  3. wibsi

    wibsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    164
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    .. beim nächsten Neustart sollte alles OK sein.
     
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Die Anzeige des frei verfügbaren Speichers nicht allzu ernst nehmen. Es dauert manchmal etwas bis der Finder sich bequemt den tatsächlich vorhandenen Festplatten-Speicherplatz korrekt anzuzeigen. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicherfresser Papierkorb
  1. leonard15
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    937
  2. devusr
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    209
  3. Pistensau
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    763
  4. dooyou
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    723
  5. martint.
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    510