Speicherausbau - verschieden große Module

  1. hack_meck

    hack_meck Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    61
    Hallo, war bis jetzt immer der Meinung, dass zum Speicherausbau zwei gleiche Module verwendet werden. Dies ist jedoch bei der 3GB Variante nicht möglich, aber wie funktionierts.. Gibt es irgentwelche Einschränkungen, die sich aus der ungleichen Bestückung ergeben und würde diese "ungleiche" Kombi auch mit 1GB + 512 MB gehen (und Sinn machen) wenn man den Speicher noch rumliegen hat (z.B. gleichzeitige Aufrüstung mehrere Rechner).

    Merci
    Martin
     
    hack_meck, 02.01.2007
    #1
  2. TSMusik

    TSMusik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    Speziell die 2GB + 1GB Variante beim MBP würde mich interessieren.
    Bringt das mehr im Vergleich zu 1GB + 1GB oder gibt es eher Nachteile z.B. wegen der ungleichen Riegelgrößen?
     
    TSMusik, 02.01.2007
    #2
  3. TSMusik

    TSMusik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    Irgendjemand?
     
    TSMusik, 10.02.2007
    #3
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    1. Ungleiche Bestückung geht.
    Bei jedem Mac (ausgenommen dem Mac Pro "meine" ich...)

    2. Dabei kein Dual Channel (bemüht Suchfunktion, Google, Wikipedia, wenn's interessiert.

    Der Nachteil fehlenden Dual Channels ist marginal, der Vorteil von mehr als 2GB eben höhere Kapazität. Wenn man den tatsächlich ausnutzt, dann bringt's was. Wenn man die 2GB nicht mit laufenden Anwendungen voll bekommt, dann bringt's wenig/nichts.
     
    performa, 11.02.2007
    #4
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Um welche Rechner geht es im Speziellen?
     
    tau, 11.02.2007
    #5
  6. hack_meck

    hack_meck Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    61
    MacBook Pro und IMac Intel die ja die gleichen Module verwenden und man somit gut tauschen könnte.

    Martin
     
    hack_meck, 11.02.2007
    #6
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Bei denen geht die ungleiche Bestückung sicher.
    Ich sagte es ja schon.
     
    performa, 11.02.2007
    #7
  8. hack_meck

    hack_meck Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    61
    gehen und sinnvoll sind zwei verschieden Paar Schuh...

    Ist es sinnvoll?

    Martin
     
    hack_meck, 11.02.2007
    #8
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Mußt du selbst wissen. ;)
    Ist auch eine Preis-Frage.
    Der Performance-Nachteil des nicht vorhandenen Dual Channels ist vernachlässigbar.

    Die Frage ist, ob du (bei 3 statt 2 GB) mit dem dritten GB halt was anfängst.
    Die 512 MB mehr (bei 1,5 statt 0,5 oder 1 GB) dürften fast immer was bringen.
     
    performa, 11.02.2007
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicherausbau verschieden große
  1. lunchbreak
    Antworten:
    72
    Aufrufe:
    2.369
    Ciccio
    21.04.2017
  2. Pivuca
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.901
    tocotronaut
    08.03.2016
  3. leftlaner
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    15.746
    agrajag
    09.06.2017
  4. aaaha
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    402
    wegi
    11.11.2009