SpeedStep-Taktung CoreDuo in MBP?

  1. Frittenbude

    Frittenbude Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie sieht es bei den MacBook Pros mit der Taktung im Idle-Modus aus? Vom meinem alten Dell mit Pentium M kenne ich es so, dass im Idle die Taktrate auf bis zu 600MHz runtergesenkt wird. Ist das beim CoreDuo unter OSX ähnlich?

    Gibt es vielleicht auch Tools, um selbst Taktungen abhängig von der CPU-Auslastung zu konfigurieren? Wenn das möglich sein sollte, wäre ich für Tipps dankbar, wie das zu bewerkstelligen ist. ;)

    Werden 2,16GHz CoreDuos im Idle genauso weit heruntergetaktet wie 1,83GHz-Versionen?

    Ich warte noch auf mein bestelltes MBP und wollte mich zwischenzeitlich mal bezüglich genannter Punkte bei Euch informieren.

    Gruß,
    Frittenbude
     
    Frittenbude, 03.09.2006
  2. Frittenbude

    Frittenbude Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kann dazu wirklich niemand etwas sagen?

    Ich habe heute bei einem Bekannten gesehen, dass die Taktrate laut CoreDuoTemp bei seinem MBP im Energiespar-Profil mit 1500MHz lief.

    Kann man diesen Wert nicht irgendwie weiter herabsenken, um die Akkulaufzeit so zu verlängern? 1000MHz oder weniger wären für Websurfing und Ähnliches vollkommen ausreichend.

    Gruß,
    Frittenbude
     
    Frittenbude, 04.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SpeedStep Taktung CoreDuo
  1. Jo-Sbg
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    238
    rechnerteam
    17.04.2017
  2. e.v.o
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.611
  3. Crazysnake
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.782
  4. [sonic]
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    399
    nine_inch_nail
    16.03.2006