Sparseimage auf ext. Platte zu groß

  1. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Hi!

    habe auf einer ext. FW-Platte (HFS+ journaled) ein 75GB sparseImage angelegt, mit AES128 Encryption.
    Das funktionierte bisher auch ohne Probleme, nur zeigt mir Tiger (10.4.2) nun das auf der Platte nur noch 2,08GB Platz wären. Jetzt kann ich nichts mehr reinkopieren was größer als 2,08GB is, bekomme dann immer die Meldung das kein Plattenplatz mehr frei wäre...
    Wenn ich alle Infos anzeigen lasse, sagt er 45GB, wären also noch 30GB frei. Lösche ich etwas aus dem gemounteten SparseImage, bleibt der Plattenplatz trotzdem bei 2,08GB.
    Volume überprüfen/reparieren usw hab ich alles schon versucht.

    Weiß einer woran das liegen könnte??
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Das sparseimage wird nach dem löschen nur kleiner, wenn du im Terminal

    Code:
    hdiutil compact ichbindein.sparseimage
    
    eingibst.
     
  3. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo

    Ich poste mal hier, da es der einzige Thread mit aktueller zeit ist, Forum ist erreichbar, aber man kann nicht posten.
     
  4. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Danke, schade das MacOS das nicht automatisch macht...
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Ich finde das gut so, denn sonst wurde die Leistung erheblich darunter leiden, jedesmal wenn du Dateien löschst.
     
Die Seite wird geladen...