Spaces - seit Lion geht nichts mehr

heidi56

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
9
Hallo alle, die Ihr mehr wisst als ich (zumindest, was Computer betrifft)

Ich habe es endlich geschafft, das Lion Betriebssystem aufzuspielen - und jetzt vermisse ich wichtige funktionen. Früher konnte ich z.B. ein Word dokument oder eine mail von einem Spaces-Fenster in das rüberziehne, wo mein Skype drin war, jegliche Zusammenstellung auf einem Schreibtisch war möglich. Jetzt geht gar nichts mehr, und ich finde noch nicht einmal, wie ich die Programme einem bestimmten Schreibtisch manuell zuordnen kann. Habt Ihr einen tipp??
LG
heidi
 

heidi56

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
9
Die Systemeinstellungen habe ich schon angeschaut, aber nichts dazu gefunden. nicht so wie früher, wo ich Programme bestimmten Spaces zuordnen konnt. Wenn ich die Fensterchen des Mission control anklicke und ziehe, bewegen die sich nur als Einheit, kann aber keine einzelnen Dokus rausnehmen und verschieben
 

4Lix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.657
Also ich kann einzelne Fenster in Mission Control auf andere Spaces ziehen?

Einem Programm einen bestimmten "Space" zuweisen geht über Rechtsklick auf das Icon im Dock -> Optionen -> Diesen Desktop/Space ...
 

heidi56

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.06.2012
Beiträge
9
Danke für Eure antworten.
Rechtsklick auf Icon sagt mir Zuweisen auf "diesen Space" oder "alle" oder "ohne", also nicht etwa die Möglichkeit von space 3 auf 4. Das war früher super easy.

Ja, ich habe 10.7.4 drauf. Hab das video noch nicht gesehen, und auch Deine anderen Vorschläge sind chinesisch für mich. dennoch, ich werde mal schauen.

Generell bin ich ziemlich enttäuscht von Apple, weil es mir mittlerweile schon oft passiert ist, dass Dinge vorher super klappten, und dann einfach nicht mehr gehen oder hirnrissig kompliziert und unfunktional sind -- und das beim anspruch von Apple, besser als alles andere zu sein.!!!
Beispiel dqafür: Aufnahmefunktion mit externem Mikro bei iPod classic. Ging wunderbar beim alten Modell, beim neuen Modell unglaublich: 80% wahrscheinlichkeit, dass man die aufnahme ausversehen löscht. keine Sicherheitsabfrage, keine rückholmöglichkeit, einfach weg. und der reiter für "sichern" genau über "löschen" - und wie schnell rollt das Rad ein stückchen weiter - und alles ist unwiederbringlich futsch. Eine Schande für Apple!!!!
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
na dann versuche das hier:
- http://support.apple.com/kb/DL1524?viewlocale=de_DE herunteladen und drüber installieren, kann bugs beheben...
- safe-boot: neustarten und shift gedruckt halten bis die anmeldemaske kommt. danach einfach normal neustarten
- pram-reset: neustarten und alt+cmd+p+r gedruckt halten bis es 2x gong macht, danach normal starten lassen

hoffe es hilft...

ps. die meisten änderungen (in falle jetzt vom upgrade auf os x lion) waren in voraus bekannt, DU musst also nicht upgraden wenn du nicht willst!
;)
 
Oben