Soundkarte

  1. salvadore

    salvadore Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hy!
    Bin Mac Rookie
    hab mir vor geraumer Zeit einen Mac bestellt und er sollte Freitag oder Montag kommen.
    Habe das Forum intensiv durchstöbert und habe doch noch offene Fragen (falls ich was überlesen habe)
    1.) habe noch von meinem Windoof Pc eine super Soundkarte, die ich weiterverwende will: Audigy 2 ZS Platinum Pro.
    Funktioniert diese auch bei Mac, also kann ich sie beim Mac einbauen?
    2.) Da ich den Mac bereich Aufnahme (Studio) verwende, werde ich ab Jänner eine 2 Soundkarte einbauen lassen Motu, 16 Chincheingänge. kann man diese Parallel laufen lassen oder ist es besser die Audigy auszubauen?
    mfg
    salvadore
     
    salvadore, 09.12.2004
    #1
  2. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Hi,

    habe die gleiche Soundkarte. Finde sie auch super. Gerade im Verbund mit den MIDI-Schnittstellen. Wenn es jedoch um die digitalen Ein- und Ausgänge geht... wieso nimmst du nicht die vom Apple? Wie gut ist überhaupt die eingebaute Sound"karte"?

    Will mir Anfang nächsten Jahres auch einen Mac zulegen. Da wäre die Frage recht interessant. Wollte ja mein E-Piano und Keyboard anschließen.

    Was die Soundkarte betrifft, ich denke mal, dass es leider keinen Treiber für Mac geben wird. Das wird sicherlich bei einem Umstieg recht bedauerlich sein.

    Falls du jedoch wider Erwarten andre News bekommst, dann lass es mich wissen!!! In einem anderen Forum, habe ich keine positive Antwort erhalten.

    Cu und Gruß
    tk

    PS: Welche Software-Sequenzer empfielst du? Habe Cubase.
     
    tk69, 09.12.2004
    #2
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Mir stellt sich zu allererst die Frage: "Welchen Mac hat Du bestellt?"
     
    orgonaut, 09.12.2004
    #3
  4. salvadore

    salvadore Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    PowerMac G5 hab ich

    alles klar jetzt? :)
     
    salvadore, 10.12.2004
    #4
  5. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    soviel ich weis läuft die audigy nedmal aufm mac, oder?
     
    grünspam, 10.12.2004
    #5
  6. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    14
    Wenn Du Logic als Sequencer und Aufnahme-Proggi einsetzen willst (wäre außer für Live-Einsatz meine Empfehlung): Logic tut's nur mit mehreren Soundkarten, wenn es mehrmals genau der gleiche Typ ist. Verschiendene Soundkarten unterschiedlichen Typs können IMHO nicht gleichzeitig angesprochen werden, also auch nicht das interne Audio-In und eine Soundkarte. Für Ausgang gilt dasselbe.

    Hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter! Gruß von hg.
     
    hairyguy, 10.12.2004
    #6
  7. salvadore

    salvadore Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    hat vielleicht wer ne ahnung wo man für die Audigy 2 ZS Platinum Pro mactreiber bekommt? auf der audigy homepage bekommt man keine :-(
    danke für die antworten
     
    salvadore, 10.12.2004
    #7
  8. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Mac-Treiber für die Karte gibt, denn die Karte unterstützt - wenn ich mich nicht irre abgesehen von ASIO - ausschließlich die windowseigene Schnittstelle "DirectX". Oder?

    Cu und Gruß
    tk
     
    tk69, 10.12.2004
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Soundkarte
  1. catho01
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    319
    catho01
    13.03.2007
  2. nosedive
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    676
    nosedive
    12.02.2007