Soundkarte vom Intel iMac??

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Leute,

    ich wollte von euch mal wissen wie ihr so die Soundkarte vom Intel iMac bewerten würdet.
    Da meine externe Soundkarte gerade beim Doktor ist, muß ich mit der internen Vorlieb nehmen....und finde sie irgendwie nicht so toll, muß ich gerade mal sagen...:(

    Gehts Euch ähnlich?

    Warum verbaut Apple nicht etwas bessere Soundekarten? Da gehts doch nur um ein paar cent?!

    Grüße
     
    Sternenwanderer, 02.10.2006
  2. Prime Rouge

    Prime RougeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    der 24er hat afaik eine etwas bessere (als seine brüder) mit einem digitalen vorverstärker.
     
    Prime Rouge, 02.10.2006
  3. juggleberry

    juggleberryMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    16
    die intel imac soundkarte grenzt meiner meinung nach an eine frechheit.
    ich bin immerwieder von der internen soundkarte meines powerbooks überrascht, weil man mit der auch wirklich was anfangen kann..aber die interne im imac ist meiner meinung nach ein schlechter witz.

    edit: ich red vom 17" imac
     
    juggleberry, 02.10.2006
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    ...hm, also hier rennt ein 20er iMac, ich dachte das die OnBoard Karte genau die gleiche wie bei den MBP sei..?
     
    Sternenwanderer, 02.10.2006
  5. erko

    erkoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    45
    Ups. Ich hatte sehr auf die Soundkarte des iMacs gesetzt (den ich mir noch zulegen will), um Mini-Disc-Aufnahmen digitalisieren zu können. Wünsche mir aber hohe Qualität.

    Was nimmt man denn so als externe Soudnkarte? Bzw.: Was meint ihr damit? Zum Beispiel diese Interfaces von M-Audio?

    Grüße,

    erko
     
    erko, 02.10.2006
  6. Prime Rouge

    Prime RougeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    dachte ich auch.
    es gibt einen unterschied zwischen der soundkarte der 20er/17er imacs dem macbook pro?
     
    Prime Rouge, 02.10.2006
  7. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11

    ...also ich habe keine guten Erfahrungen mit den m-audios gemacht. Aber es gibt genügend Leute, die damit gut klarkommen.

    Mittlerweile gibt es Soundkarten für jede Situation...wie Sand am Meer.

    Aber deine MiniDisk ist doch schon digital...hast du keinen Digital Out? Denn dann könntest du doch ganz einfach in den iMac rein. Sofern du einen optischen Ausgang an deiner MiniDisk hast. Es gäbe auch noch die Möglichkeit einen Transformer, der von normalen Digital Out in optisches Signal umwandelt. Sowas gibts bei Thomann.de für kleines Geld. Wahrscheinlich wird dir das sogar reichen können...:)
    Dann brauchst du auch keine externe Audiokarte...

    Es sei denn, du möchtest wirklich besseren Klang haben, dann mußt du dich mal umschauen....
     
    Sternenwanderer, 02.10.2006
  8. erko

    erkoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    45
    Danke für die Antwort. Ja, ich habe extra ein gebrauchtes Mini-Disc-Deck mit optischem Ausgang angeschafft, um von dort in den iMac überspielen zu können. So habe ich mir das jedenfalls gedacht. Läuft das dann nicht mehr über die Soundkarte?

    Grüße,

    erko
     
    erko, 02.10.2006
  9. martin63

    martin63MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    sind die adwandler der intelmacs schlechter als beim g5 imac??
    die wandler meines g5 kann man auf 96kHz bei 24bit einstellen und die machen amtliche aufnahmen, d.h. was rauskommt hört sich nie schlechter an als das was reinkommt.
    ich noch keinen grund zur klage und die kundschaft auch noch nicht.
     
    martin63, 02.10.2006
  10. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11

    ...keine Ahnung.

    Ich weiß nur, das meine externe Soundkarte einen wesentlich besseren Klang hervorbringt. Mein externe macht zwar keine 96 KHZ aber die 44,1 bzw 48 KHZ macht sie amtlicher als der iMac.
    Wenn man jedoch den Unterschied nicht hören kann, oder den Unterschied nicht kennt ist es wahrscheinlich nicht so wichtig. Ich habe ja nur von meiner Warte aus gefragt....
     
    Sternenwanderer, 02.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Soundkarte vom Intel
  1. LogicistLogic
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    229
    LogicistLogic
    17.09.2016
  2. Ole123
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    788
  3. bekazor
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.018
    lostreality
    16.11.2013
  4. termes
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    4.605
  5. dynamic01
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    523
    Stargate
    30.12.2012