sonyericsson z1010 mit ibook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von leeder@rios.de, 03.12.2004.

  1. leeder@rios.de

    leeder@rios.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2003
    hallo,

    hab heute mein sonyericsson z1010 bekommen.
    wie bekomme ich eine verbindung mit usb ans ibook oder gehts nur mit bluetooth? im über diesen mac fenster.. wird das gerät an usb port angezeigt aber sonst nicht.
    brauch ich noch n treiber oder wie?

    grüße aus potsdam
     
  2. promille

    promille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Ich connecte mein Nokia 6600 mit nem iBook über BT. Wenn ich mich nicht täusche braucht man dafür ein Programm, um auf das Handy als Wecheldatenträger zuzugreifen.
    Aber über BT kann man sogar die SMS auf dem Book tippen und dann versenden, ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen (vorausgesetzt BT ist an)
     
  3. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hi!

    Ich stehe in den nächsten Monaten vor der Frage eines neuen Handys, evtl. auch inkl. Vertrag. Das Z1010 lacht mich ja schon an und ich habe mich gestern mit einem Gravis - Mitarbeiter unterhalten, der meinte: SE Geräte sind am besten zu Mac kompatibel!

    Leider lese ich hier einige Bedenken!

    1. Frage: Gibt es schon konkrete Erfahrungsberichte Z1010 <-> PowerMac G4, Panther?

    2. Frage: gibt es Gerüchte über bald erhältliche Nachfolgeprodukte? Das Ganze hat nämlich noch bis zum Mai Zeit!
     
  4. flohli

    flohli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2003
    Hallo,

    ich kann vom Z1010 nur dringend abraten!
    Wir hatten im September zwei davon und haben sie nach drei Wochen wieder zurückgegeben, da wir damit mehr als unzufrieden waren.

    Während einer Autofahrt in Hamburgs City sind Gespräche permanent abgebrochen. Vier Abbrüche in einem gesamt ca. fünfminütigen Gespräch waren normal. Dies ist auch ein bekannter Fehler des Z1010, die UMTS-Adressierung über die Funkzellen hinweg funktioniert nicht zufriedenstellend. Aus diesem Grund ist es inzwischen auch schon für 1,- Euro zu haben.

    Die Synchronisation mit iSync und einem iMac G4 bzw. einem PB G4 funktionierte allerdings problemlos.

    Wer UMTS nutzen möchte sollte sich da eher mit SE V800 beschäftigen.

    Viele Grüße
    Floh
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen