SoHo Organizer - HIFLE DATEN WEG

  1. Flitzefisch

    Flitzefisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Leute,

    ich habe mit der Demoversion von "Soho Organizer" rund 450 Adressen incl. Notizen in einer Netzwerk-Datenbank erfasst (zwei Demoversionen auch zwei Rechnern, gleichzeitige Eingabe usw.) und - wie in der Hilfe beschrieben - immer jeden Tag zusätzlich zum automatischen Backup eine Backup Datei von Hand erstellt (Menü ,File' - Back up Database).

    Nach dem Kauf der Software habe ich sie auf einem anderen Rechner installiert und wollte die Datei mittels "Restore Databse" wieder herstellen. Nichts. Keine einzige Adresse ist mehr da.

    HILFE!!!

    Was mir zu dem Backup auffiel:
    Die ,kaputte' Backup Datei ist 0,28 MB groß und sollte 450 Anschriften beinhalten. Eine andere Backupdatei (ohne Netzwerk, nur lokal) mit 190 Anschriften ist 0,68 MB groß.
    Wenn ich allerdings die ,kaputte' Backupdatei zurückverfolge (es wurde jeden Tag ein Backup mit Datum im Dateinamen gemacht), fällt auf dass Backups jeden Tag einige Kilobyte größer werden, also wird mehr als am Vortag abgespeichert, was meiner Ansicht nach dafür spricht, dass die Daten in meinem Backup irgendwo abgespeichert sind (und es ist ja nicht unmöglich dass die Netzwerkdatenbank kleiner ist; auch die Dateigröße von 0,28 MB würde völlig ausreichen um eine Tabelle mit 450 Adressen zu sichern). Seltsamerweise lassen sich auch die ,Zwischenbackups' nicht wieder herstellen.

    Ich habe mich schon an die Programmierer gewandt, aber bisher keine Antwort erhalten (Wochenende) - da ich ab Morgen (Mo) früh mit den erfassten Daten arbeiten muss, wäre es schön, wenn mir hier jemand einen Tipp geben könnte.
     
    Flitzefisch, 26.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - SoHo Organizer HIFLE
  1. Greis
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    892
  2. E60fan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    982
    starwarp
    05.10.2006