Softwarefrage zum Powerbook ...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Eames, 22.04.2005.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Hallo zusammen,

    jetzt ist ja gerade mein neues Alu Powerbook eingetrudelt, und auf diesem ist iLife vorinstalliert.

    Nun möchte ich aber erstmal die Festplatte partitionieren, und finde aber keine iLife CD im Karton ... Woher bekomme ich das dann, wenn ich alles neu installiere?

    Im Karton ist nur eine Panther DVD, auf dieser ist jedoch ein Setup für "Bundled Software" Ist das das komplette iLife?

    Danke schonmal!

    Gruß, Mikalux
     
  2. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    NICHT die Festplatte partitionieren!
     
  3. Amarony

    Amarony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Leg doch die Mac OS CD ein. Da ist iLife auch mit drauf. War bei mir zumindest so :D
    Aber elim hat recht wozu der aufwand lösch doch lieber das was du nicht brauchst?
     
  4. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Wie was? Wieso soll ich nicht meine Platte partitionieren?

    Hatte ich doch auch bei meinem Titanium so, und das war bestens :)

    Verwirrt*
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    bei über 800 Beiträgen, solltest du doch wissen das man nicht partitioniert unter Mac OS X ;)

    Aus welchem Grund willst du den das machen ?
     
  6. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Nur der Ordnung halber. Was soll denn da bitte passieren?

    Liest man ja immer wieder, aber ich wüsste nicht was das ändern sollte, ob die jetzt partitioniert ist oder nicht? Klar weiss ich das.

    KopfKratz*
     
  7. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Hat er! :D
     
  8. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Ja Recht hat er wohl schon, aber was gibt es denn da für einen plausiblen Grund, dass ich meine ganzen Projekte und Daten nicht auf einer anderen Partition ablegen soll?
     
  9. HAL

    HAL

    Lass Dich nicht beirren Mika, es ist nirgends manifestiert, dass man nicht
    partitionieren darf. Allerdings kommt man nicht mehr in den Genuss der
    automatischen Defragmentierung von OS X, da diese nur auf der Partition
    ausgeführt wird, auf der sich das System befindet. Wenn Du bisher nur
    gute Erfahrungen gemacht hast: Bleib dabei. ;)

    @alle: Erklären warum statt "nicht machen!" wäre hilfreicher. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.04.2005
  10. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Partitionieren ist auf dem Mac wirklich sinnlos.

    Ausschnitt aus den Unix 10 Geboten:

    6. Du sollst Deine Daten in dein Heimatverzeichnis legen.
    7. Du sollst keine Heimatverzeichnisse neben mir haben.

    Wenn Du Deine Daten in Dein Heimatverzeichnis legst, und Dir eine sinnvolle Ordnerstruktur einfallen lässt, dann brauchst Du in Zukunft nur dieses Verzeichniss sichern und alle Deine persönlichen Daten sind gesichert.
    Wenn Du so vorgehst, brauchst Du auch keine Partitionen und Du wirst immer genug Platz auf dieser allumfassenden Partition haben, solange die Platte noch Platz hergibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen