Software zur Erstellung von Schulungsvideos / Flash?

  1. friedb

    friedb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich bin auf der Suche nach einer einfach zu bedienenden Software zur Erstellung von Schulungs-Videos (-Flash-Filmen) à la video2brain .

    Es sollten also Bildschirmaktionen erfasst und in ein plattformübergreifendes Format gebracht werden. Gibt es sowas auch für den Mac? Das ganze ist nur für interne Schulungen gedacht. Es sollte auch möglichst einfach zu bedienen sein – also keine komplette Authoring Umgebung.

    Danke

    Jens
     
    friedb, 17.08.2004
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Ich kenne video2brain nicht - aber snapz pro x von Ambrosia speichert Bildschirmaktionen als Quicktime Film in beliebiger Laenge. Die koennen dann mit iMovie und iDVD in ein Video integriert werden.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 17.08.2004
  3. friedb

    friedb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    snapz pro x ist ja ganz nett - aber dat kostet ja 'n Haufen Kohle....

    Ich hab in der Zwischenzeit mal mit "vnc2swf" experimentiert. Alles nett un umsonst (bis auf die besch... Installation via fink und Komandozeile) - nur leider wird der Mauszeiger nicht dargestellt... :mad:

    Vielleicht findet sich ja noch was nettes..
     
    friedb, 19.08.2004
  4. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Na ja - Schulungen bringen doch auch jede Menge Kohle :cool: oder? Ausserdem liegt das doch noch so im 49 $ Bereich, wenn mich nicht alles taeuscht.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 19.08.2004
  5. friedb

    friedb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo --- "für den internen gebrauch" nicht zum Verkauf !!!

    Sonst sind 49 Euros keine Kohle!
     
    friedb, 19.08.2004
  6. HAL

    HAL

    Selbst wenn es "nur" für den internen Gebrauch ist, kann man doch
    für den Betriebsablauf notwendige Software steuerlich geltend machen.

    ;)
     
  7. friedb

    friedb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    sicherlich wenn es dann eine Firma ist .... aber als private Gruppe.

    Dies sollte eigentlich kein Thema über Geld für Software oder Steuerrecht werden!!! :)
     
    friedb, 19.08.2004
Die Seite wird geladen...