Software um Festplatten Geschwindigkeit zu messen?

darkside40

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
25
Hallo MacUser Community,

kann mir einer von euch eine Software empfehlen mit der man die Geschwindigkeit von Festplatten, USB-Sticks usw. unter MacOS ermitteln kann?

Also sowas wie einen HDD Benchmark?
 

hoppelmoppel

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
518
Hmm, ich kenn da unter Mac OSX jetzt nichts .. aber Festplatten kannst mittels hdparm unter Linux (zb. live ubuntu) testen.
 

darkside40

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
25
Schade eigentlich ich würde natürlich gerne unter OSX testen um Treibereinflüssen unter anderen Systemen aus dem Weg zu gehen.

Ich hab die Platten jetzt halt auf der mit dem Windows auf der Boot Camp Partition getestet un hoffe das die Werte auch unter OSX so ungefärh hinkommen.
 

Schleuderbogge

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
1.010
Genau:

So eine Software würde mich auch interessieren...

Ich schließe mich also der Suche an,

Thomas
 

BlueCougar

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2006
Beiträge
2.830
Ich weiss zwar nicht, was daran jetzt so spannend ist, das auf letzte Byte zu wissen, aber schon einmal bei Versiontracker den Suchbegriff "Benchmark" eingegeben?
 

hoppelmoppel

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
518
Ach um ehrlich zu sein .. ich vertrau den Teilen nicht .. tools mit benchmark und sowas zu bezeichnen .. naja... Ich bin hdparm unter Linux gewohnt .. da es nicht wirklich der Sinn von hdparm zu benchen ist .. sondern eher als Analyse und Informationstool. Unter anderem kannste damit auch den Übertragungsmodus der Festplatte steuern und sonstige Sachen nachguggen.
 

hoppelmoppel

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
518
Naja, ich hatte zb mal das Problem unter Linux, dass die Southbridge nicht unterstützt korrekt wurde. Und dadurch lief die Festplatte nur im PIO Modus. Tja .. und über hdparm bin ich erst auf sowas drauf gekommen ... Und mit hdparm kannste dann zb probieren die Fesplatte auf UDMA zu switchen.

Mit meiner alten iBook Festplatte hatte ich zb auch mal ein Problem. Da lief einfach zu oft der Beachball. Und da bin ich auch erst über hdparm draufgekommen .. wie instabil sich de Festplatte verhielt. Und von DMA in PIO umschaltete ...

naja .. und benches halt .. sie dir 3D Mark an .. Ist jetzt zwar nicht für HDs .. aber glaubst der Benchmark .. sagt auch nur irgendwas über das System aus ...
 

BlueCougar

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2006
Beiträge
2.830
Das mag ja alles sein, aber der Ersteller dieses Threats frage, wie er die Geschwindigkeit seiner Platte messen kann und sonst nichts, oder?
Ja, er verwendete sogar den Begriff "Benchmark" und darauf habe ich versucht zu antworten...
Aber davon mal abgesehen wird ein Tool nicht Vertauenswürdiger, nur weil es heisst wie es heisst oder den Namen ändert (Nur weil "Windows" jetzt "Vista" heisst, kommt es mir noch lange nicht auf den Rechner .-) )
 
Zuletzt bearbeitet:

hoppelmoppel

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
518
JO und ich hab ihm nen Tool genannt mit dem er das machen kann .. will ja nur ausdrücken, dass ich keine normalen benchmark tools mag :)
 

IntelMac

Mitglied
Mitglied seit
13.01.2007
Beiträge
399
Moin,

www.aja.com oder www.blackmagic-design.com

Einen Treiber für einer der Mac Karten runterladen. Nach der Installation hat man bei BMD den Speed-Test und bei AJA den Systemtest.
Die Programme kopieren und den Treiber wieder deinstallieren.

Thomas
 

darkside40

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
25
Super danke für die Hilfe da haben sich ja doch ein paar kleine Tools gefunden.

Und ihr habt einem N00b noch eine schöne neue Seite gezeigt den versiontracker ;)