Software Deinstallation?

  1. ahnungsloser

    ahnungsloser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin ein absoluter Neuling, was den Mägges angeht.
    Und habe da mal eine dumme Frage, wenn ich Software installiert habe, in meinem Fall OpenOffice. Und möchte die wieder deinstallieren, wie funktioniert das bei Mac OS X???
    Hab mich mal durch die Systemeinstellungen und so gequetscht, aber noch nix passendes gefunden, kann mir wer da helfen?
     
    ahnungsloser, 28.02.2005
  2. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    nicht mägges sagen....

    wie wärs mit löschen? ;)

    think different
    mfg
     
    Kevin Delaney, 28.02.2005
  3. ahnungsloser

    ahnungsloser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht Mägg.....????? Is doch wohl nicht böhse gemeint! Jetzt, wo ich endlcih auch ma so eiun Gerät mein eigen nennen darf.....*glücklich*
    Einfach Löschen? Was passiert mit den Verknüpften Dokumenten?
    Sorry, bin halt noch windoof verseucht, wenn man da einfach gelöscht hat.... dann is ja einiges dank Registry schief gelaufen...

    P.s. vielen Dank schonmal vorab
     
    ahnungsloser, 28.02.2005
  4. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    also weiß es selber nicht wirklich(mit den verknüpfungen :rolleyes )
    aber löschen halt im progz ordner deines mägg ;)
     
    Kevin Delaney, 28.02.2005
  5. Intuitiv

    IntuitivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Gratulation und Willkommen hier. Du hast die Win-Registry hinter Dir.
    1. Programm Datei löschen (wo auch immer)
    2. User Preferences löschen (User/ Library/ Preferences)
    3. System Preferences löschen (System/ Library/ Preferences)
    Wenn nicht im Application Support noch was liegt war´s das. Es gibt auch irgendeinen Uninstaller, aber mir fällt jetzt nicht ein wie das Tool heisst und woher es kommt (ich brauch´s halt nicht). Vielleicht ist jemand schlauer?
    Sonst viel Spaß. Es gibt auch ´ne Forensuche, die sich lohnt, wenn Du mehr wissen willst.

    Edit: Ach so, Verknüpfte Dokumente? Meinst Du Dateitypen? Die öffnest Du halt in Zukunft womit immer Du willst. Oder Alias Dateien die auf die Anwendung verweisen? Die kannst Du auch einfach löschen wenn Du sie nicht mehr benötigst. Wie gesagt, eine zentrale Verwaltung wie die Registry in Windows befindet sich ab jetzt aus Deiner Sicht in der Nahrungskette ganz weit unten..
     
    Intuitiv, 28.02.2005
  6. ahnungsloser

    ahnungsloser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    O.k. Dann werd ich das mal einfach löschen, ich hab mal suchen lassen, über die ganze Festplatte sind halt etliche Ordner und Dateiein, wollte halt irgendwelche Dateileichen vermeiden. Dann werd ich mal "Rubbel die Katz " spielen und wech is wech......
     
    ahnungsloser, 28.02.2005
  7. macstone

    macstoneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ja, einfach löschen. Wenn Du alle files weg haben willst kannst Du auch noch
    die Suche nutzen oder auch mit z.B. FileBudy den Rest entfernen.
    Mach Dir keine Gedanken um Registrymüll, einfach löschen sonst nichts.
     
    macstone, 28.02.2005
  8. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Nun mal schön langsam.
    1.meistens kann man einfach das Programm in den Mülleimer ziehen.
    2. bei MS Office geht das so nicht, es bleiben Reste übrig und bei MS wird immer ganz anders bei dem Gedanken. MS hält sich leider nicht an die Vorgaben wo was hinzuspeichern ist.
    3. Man kann einfach nach dem Namen des Programms suchen und alles gefundene Löschen
    4. Wenn man den auch noch die unsichtbaren daten finden will, sollte man den Finder in Darstellungsoptionen um die Lupe erweitern und danach suchen.
    5. Es gibt durchaus die Möglichkeit, das man im jeweiligen Installationsprogramm bei einigen Programmen auch einen Deinstatllation auswählen kann.
    6. es gibt Tools die Installationen überwachen und dann alles wieder entfernen.
    7. Wenn es per Package installiert worden ist, kann man z.B. mit "pazifist" den Inhalt auslesen und erfahren wo alles hininstalliert worden ist.

    Das sollte zunächst genügen, nimm zunächst das einfachste, ab in den Müll!
     
    avalon, 28.02.2005
  9. Carsten F.

    Carsten F.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wilkommen in der Mac-Welt,
    wie INTUITIV schon geschrieben hat, reicht es vollkommen aus wenn Du die Dateien so löschst wie angegeben. Den ganzen Mist aus der Windoof-Welt mit alten DDL´s etc. kannst du getrost vergessen. Das gibt´s bei Mac nicht :)
     
    Carsten F., 28.02.2005
  10. ahnungsloser

    ahnungsloser Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    als allerstes vielen herzlichen Dank für die vielen Antworten!
    Ich werd mich an die ganzen Tipps halten und das Teil löschen! Wenn ich gewusst hätte, wie einfach das Leben mit dem Äbbelche ist, dann hätt ich mir sschon früher so ein Stück geholt, aber ich hab halt viel versengeld in der windoof welt gelassen................
    Da zwängt sich mir shcon wieder eine Frage auf, wo kann definieren, was beim Start, bzw. beenden des Mägges, abgearbeitet wird, bzw. gestartet gestoppt etc. wird?
    Sorry, wie ihr bemerkt bin ich wirklich ein absoluter neuling...
     
    ahnungsloser, 28.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Software Deinstallation
  1. rosamotschka
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    244
    PiaggioX8
    24.03.2017
  2. RHZ-MAC
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    403
    RHZ-MAC
    25.11.2016
  3. VoidMain
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.501
    tulpenhaus
    16.04.2011
  4. lailo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    628
    sagovana
    17.06.2007
  5. smc_001
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    659
    j.koroll
    06.05.2003