Software benutzerabhängig installieren

Diskutiere das Thema Software benutzerabhängig installieren im Forum Mac OS X & macOS

  1. crazygecko

    crazygecko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Nabend. Hoffe ich hab das Thema nirgends übersehen. Bin gerade am verzweifeln.

    Ist es unter OS X (10.4.10) möglich Software BENUTZERABHÄNGIG zu installieren? Konkret geht es um InDesign CS2 und InDesing CS3. Da der Dateiaustausch mehr als bescheiden daherkommt, würde ich einfach gern beide Versionen parallel installieren.

    Unter dem selben Benutzer mag der Installer das nicht machen - verständlich.

    Nun bin ich auf die Idee gekommen, dass ich nen extra Benutzer anlege und da dann die alte Version installieren - aber irgendwie scheint auch da der Zugriff auf alle Programme möglich zu sein?!

    Was mach ich falsch bzw. gibts überhaupt ne Lösung für das Problem? :confused:

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruss,
    crazygecko
     
  2. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.889
    Zustimmungen:
    1.182
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo crazygecko,

    um Programme benutzerabhängig zu installieren musst Du nur einen Programmordner innerhalb des Userverzeichnis anlegen und dort hin die Programme installieren.

    /Programme ist für alle User gleich zugänglich.

    Gruß Andi
     
  3. crazygecko

    crazygecko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Problem ist, das ich die Installation von InDesign nicht umlenken kann?! Der will das partout im Haupt-Programme-Ordner installieren.

    Mit anderen Worten - es wird wohl nicht gehen? Wasn Mist ...

    Aber trotzdem Danke.
     
  4. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.234
    Zustimmungen:
    515
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Probier's aus. Nimm den Ordner und schmeiss ihn in den Programme-Ordner in Deinem User-Verzeichnis.

    Der ist übrigens schon da, den muss man nicht selber anlegen.

    Kann sein, dass sich die Libraries von den beiden Versionen in die Quere kommen, kann aber auch funktionieren. Umständlich wird es wahrscheinlich bei Updates, da werden die Sachen meist unter /Programme erwartet.
     
  5. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Wenn du die Software installierst, wirst du doch gefragt, ob sie nur für deinen momentanen Benutzer gelten soll, oder aber für alle Nutzer.

    Ergo, der User der die Software benutzen soll, auf dessen Benutzerkonto anmelden. Software installieren und beim Installationsvorgang einfach die Option (nur für diesen Benutzer anklicken).
     
  6. crazygecko

    crazygecko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Genau das meinte ich eigentlich auch ... aber ich wurde nicht danach gefragt! Adobe scheint darüber hinwegzugehen?

    Wer das mit dem rüberkopieren testen ... quick 'n' dirty, aber wenns funzt!
     
  7. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.889
    Zustimmungen:
    1.182
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo crazygecko,

    verweigert er die Installation von Indesign CS2 weil Indesign CS3 schon installiert ist?
    Dann soll man CS3 deinstallieren und zuerst CS 2 installieren - so sollen beide Versionen möglich sein.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...