software aktualisierung, Hilfe!

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.03.2004
Beiträge
166
Hallo!

Habe nun meinen neuen iMac C2D 20" am Tisch.

Alles ist auch fein, nur funktioniert das software update leider nicht.

Die internet-verbindung steht einwandfrei, daran liegts nicht.

Die software aktualisierung startet und der balken läuft nen centimter durch, bricht dann aber ab und präsentiert ein leeres Fenster, wo sonst die updates gelistet sein sollten.- im selben Netzwerk updaten andere macs einwandfrei.

Hab das Sys jetzt per Comboupdate von der Apple HP auf 10.4.8 gebracht, hilft auch nichts.

was ich noch probiert hab;
-Rechte repariert
-System Cache geleert

Irgenjemand eine Idee?

Will das nicht neu aufsetzn, ausser dieser einen Sache rennt das baby wie es soll.

Hilfe!
 

BitchX

Registriert
Registriert
04.02.2007
Beiträge
2
Hi, vielleicht hilft es, die Log-Datei des Software-Updaters zu löschen, z.B. mit der Aufräumfunktion von Onyx (Freeware).
 

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.03.2004
Beiträge
166
danke für die hilfe!

habe es gerade versucht, hilft leider auch nicht. noch immer keine aktualisierung möglich.
kurios ist nur, dass zb. die suche nach updates in iPhoto funktioniert!!
weitere Tips?
 

starbuxx

Aktives Mitglied
Registriert
13.04.2003
Beiträge
1.456
Probiers doch mal mit Software Update Enabler und gib da als adresse fuer alle benutzer
Code:
http://swscan.apple.com/content/catalogs/index-1.sucatalog
an

sbx

edit: das geht natuerlich auch mitm terminal, aber so ists vielleicht einfacher.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.404
vielleicht hilft das löschen der zugehörigen .plist, liegt in HD/libary/Preferences.
com.apple.SoftwareUpdate.plist
 

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.03.2004
Beiträge
166
hm.


plist löschen hat leider auch nicht geholfen

software update enabler spuckt bei empfohlenem Vorgehen folgendes aus:

"Could not verify that server is running Software update"- und es geht danach auch leider nicht.


:( :( :(

was kann da falsch laufen?
 

Metallican20

Mitglied
Thread Starter
Registriert
02.03.2004
Beiträge
166
Problem ist dann auch, dass vielle Apps mit updates ankündigen und ich klick auf "ja- runterladen" - und das führt mich wieder zur Software Aktualisierung die sich mir als leeres Fenster darlegt.
 

goetznet

Mitglied
Registriert
06.06.2003
Beiträge
95
Ich wollte mal nachfragen, ob sich zu diesem Problem mitlerweile eine Lösung gefunden hat. Ich habe nämlich die gleichen Schwierigkeiten und keine Ahnung was ich tun kann, damit mein Software Update wieder läuft.
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.231
da sind wahrscheinlich die Paketquittungen in Library/Receipts gelöscht worden
 

Mure

Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
365
Heute morgen, also gerade, wurde das Bild von oben nach unten dunkel und es stand ich muss den Computer neu starten.

Hatte das schon mal jemand ?
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.404
Das ist eine Kernel Panic, in dem allermeisten Fällen ausglöst durch Hardware.
Externe Geräte angeschlossen, oder sitzt der Ram lose.
Eine eventl. Aufklärung findest du im PanicLog.
Programme-Dienstprogramme-Konsole, dort dann auf Protokolle drücken und das Panic Log suchen, eventl. dann den Teil kurz vor dem Crash hier posten, dann kann geholfen werden.
 

Mure

Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
365
Das ist eine Kernel Panic, in dem allermeisten Fällen ausglöst durch Hardware.
Externe Geräte angeschlossen, oder sitzt der Ram lose.
Eine eventl. Aufklärung findest du im PanicLog.
Programme-Dienstprogramme-Konsole, dort dann auf Protokolle drücken und das Panic Log suchen, eventl. dann den Teil kurz vor dem Crash hier posten, dann kann geholfen werden.

Vielen lieben Dank. So wie es aussieht hat Mail erst 11 Bytes einer Mail gelesen als ich diese schon verschoben habe und löschen wollte. So steht es zumindest in dem Protokoll.

Vielen Dank für die Ferrari Hilfe. Megaschnell.
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Registriert
05.02.2007
Beiträge
5.330
Geht die Softwareaktualisierung denn auch nicht, wenn ihr Euch als Admin anmeldet?
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.231
ich sags noch mal: das hört sich für mich sehr danach an als seien entweder die Zugriffsrechte für /Library/Receipts verstellt, oder der Inhalt geköscht worden
 

goetznet

Mitglied
Registriert
06.06.2003
Beiträge
95
ich sags noch mal: das hört sich für mich sehr danach an als seien entweder die Zugriffsrechte für /Library/Receipts verstellt, oder der Inhalt geköscht worden

Hmmm.... also ich habe die Rechte des Ordners mithilfe des Festplattendienstprogramms und auch manuell überprüft und nichts ungewöhnliches festgestellt (Inhaber System; Ich darf lesen u. schreiben). Zu der Frage nach dem Inhalt: Nun, ich kann nicht nachvollziehen ob irgendetwas in dem Ordner gelöscht wurde. Auf jeden Fall ist er nicht leer.

Für den Fall, dass evtl. etwas aus dem Ordner gelöscht wurde, wäre es hilfreich zu wissen, was normalerweise drin ist und wie sich so was von alleine Löschen kann.
 

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.231
das ist seltsam (in dem Ordner liegen die Informationen über bereits aktualisierte SW), ausgeblendet sind die Updates aber in der SW-Aktualisierung nicht nur?
 

goetznet

Mitglied
Registriert
06.06.2003
Beiträge
95
Also irgednwie ist da der Wurm drin.
Ich habe mal in der Console.log nachgesehen was da so aufgezeichnet wird wenn meine Software Aktualisierung fehlschlägt.

Da habe ich dann folgenden Eintrag gefunden:

===== Freitag, 13. April 2007 9:12 Uhr Europe/Berlin =====
2007-04-13 09:12:56.944 Software Update[259] loader:didFailWithError:NSError "XML parser error:
Encountered unexpected EOF
Old-style plist parser error:
Malformed data byte group at line 1; invalid hex
" Domain=SUCatalogLoader Code=0 UserInfo={
NSLocalizedDescription = "XML parser error:\n\tEncountered unexpected EOF\nOld-style plist parser error:\n\tMalformed data byte group at line 1; invalid hex\n";
NSURL = http://swscan.apple.com/content/catalogs/index-1.sucatalog;
}

Kann damit jemand was anfangen? Vielleicht grenzt das den Fehler etwas ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

goetznet

Mitglied
Registriert
06.06.2003
Beiträge
95

minilux

unregistriert
Registriert
19.11.2003
Beiträge
14.231
ja, das Konsole Log hilft weiter ;)
Die Meldung zeigt, dass beim ersten Anfrageversuch des Software-Aktualisierungsprogramms fehlerhafte, bzw. "hinten abgeschnittene" Daten aus dem Internet geladen wurden. Das kann passieren, wenn die Internet-Verbindung kurz abreißt, was besonders bei Airport-Nutzung ja schon mal vorkommt. Da die Übertragung per WebKit läuft, wurden die fehlerhaften Daten auch in den Cache gelegt. Und leider hat wieder der "übliche" Design-Fehler vieler Apple-Programme zugeschlagen, dem eigenen Cache-Speicher mehr zu trauen, als den echten Daten: Das Aktualisierungsprogramm hat geglaubt, dass Apple im Moment nur kaputte Daten liefert und deshalb weitere Zugriffe erst Mal abgeblockt.

War also nur ein dummer Zufall. Auslöser war ein Internet-Übertragungsproblem. Eigentlicher Schuldiger ist aber die derzeitige Konstruktion des WebKit-Caches.

Jetzt musst du nur rauskriegen ob du den Cache der Software Aktualisierung löschen kannst (über ein Menü?? -- ich kann leider nicht schauen, sitze nicht am Mac)
 
Oben Unten