=>so slooooow...

MongKokStreetBe

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.06.2004
Beiträge
33
Bin nicht allzu faehig: anfangs war ich immer sehr happy, dass mein ibook G4 (1Ghz) so schnell bootet. Mittlerweile dauert das aber zwischen 2-4 Minuten. Jemand ne Idee?
Gebe zu, dass ich zwischenzeitig Limewire draufhatte, habs aber eben wegen der Veraenderung wieder gekickt.

Fuer Anregungen dankbar
:)
 

cla

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
2.965
Welches OS hast du denn drauf? Version?

cla
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
MongKokStreetBe schrieb:
Bin nicht allzu faehig: anfangs war ich immer sehr happy, dass mein ibook G4 (1Ghz) so schnell bootet. Mittlerweile dauert das aber zwischen 2-4 Minuten. Jemand ne Idee?
Gebe zu, dass ich zwischenzeitig Limewire draufhatte, habs aber eben wegen der Veraenderung wieder gekickt.

Fuer Anregungen dankbar
:)

Ich und viele andere machen es erst gar nicht aus. Nur wenn ein Update das mal erfordert, sonst nur Ruhezustand.

Als zweites Qnyx runterladen und das Ding mal aufräumen.

Drittes, iBook eine nacht anlassen und OS X macht die Cron Jobs, räumt sich also selbst auf. Also aufgeklappt lassen nicht Ruhezustand..
 

Katana

Mitglied
Registriert
30.08.2004
Beiträge
989
die cron-jobs kann man aber auch manuell starten, falls man nicht warten mag : )

zum bleistift (im terminal):

sudo periodic daily
sudo periodic weekly
sudo periodic monthly

eingeben ...
 

tk69

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2004
Beiträge
2.717
Hi,

wenn ich "sudo periodic daily" eingebe, wann wird es denn gestartet, wenns "täglich" (daily) angefordert ist?

tk
 

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
Du musst als admin angemeldet sein.
sudo periodic daily
Passwort (erscheint nicht auf dem Display)
sudo periodic weekly
sudo periodic monthly

Die Cron jobs werden dann sofort gestartet. Daily geht schnell, weekly dauert etwas länger, monthly dauert ebenfalls nur wenige Sekunden.
Anschliessend mit exit die Sitzung beenden.

Wirklich nötig ist es aber nicht und lohnt sich eher bei Rechnern die als Server eingesetzt werden.
Gruß,
Lua
 
Zuletzt bearbeitet:

sengaja

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2004
Beiträge
1.051
Lua schrieb:
Du musst als admin angemeldet sein.
sudo periodic daily
Passwort (erscheint nicht auf dem Display)
sudo periodic weekly
sudo periodic monthly

ständig erzählt einem einer das, aber ich hab noch nie gemerkt, das das irgendwas gebracht hätte, auch rechte reparieren etc. ist alles wurst bei mir. manche sachen gehen einfach nicht, meine kiste ist saulahm und stürzt 2x die woche ab... :rolleyes:

gruß
sengaja
 
Oben