so lahm??(ipod reparatur)

mithras

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
1.123
hallo

da mein ipod probleme mit dem display hat,habe ich ihn vor einiger zeit eingeschickt.habe hier im forum oftmals von einer wirklich schnellen reparatur bzw. austausch gelesen,bei mir allerdings steht jetzt bereits seit 10 tagen beim service-status "unit received",was ja nichts anderes bedeutet als dass der ipod bei apple angekommen ist.

kann einer eine so lange zeit bestätigen??

danke!
 

mineralcola

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
33
ich! drei wochen hat der spass gedauert. allerdings ging bei mir der status gar nicht weiter, habe dann mal angerufen sie konnten mir den genauen status sagen. ruf doch eauch einfach mal an...
lg mineralcola
 

alexander.s

Mitglied
Mitglied seit
28.05.2002
Beiträge
64
Ja, das ist leider das Problem mit den Reperaturen und Apple. Es hat sich auf jedenfall seit letztem Jahr einiges getan und Apple ist auch ziemlich fix geworden. Wie schon geschrieben und oft erlebt gibt es Fälle wo man binnen weniger Tage einen neuen iPod in Händen hat.

Die Statusanzeige auf der Homepage ist leider oft nichtssagend und ich empfehle dir auch, dich direkt mit Apple in Verbindung zu setzen.
 

mithras

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
1.123
alles klar,danke für die antworten!
habe heute morgen mal eine mail geschickt,wenn da morgen nichts weiter passiert rufe ich mal durch...
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
Und das Anrufen hilft?

Mein Pod ist nun auch schon fast 10 Tage weg und ich vermisse ihn doch! :rolleyes:
 

herrmueller

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
1.698
Das ist doch noch gar nichts. Mein k750i (ok ist kein iPod) ist nun schon seit fast 7 Wochen in der Reparatur. Erst nach einem Drohbrief wurde mir bis Ende dieser Woche zugesagt.
 

mithras

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
1.123
wie bereits in einem anderen thread geschrieben hat mir apple den ipod nach knapp 2 1/2 wochen zurückgeschickt.ohne auch nur das geringste gemacht zu haben,das display hat immer noch die streifen.bin echt sauer...
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
Ui, das wäre bei mir gar nicht gut, wenn der so zurückkommt, wie er mein Haus verlassen hat, denn dann kann ich ihn nicht mehr benutzen, weil das Display leider überhaupt nicht mehr geht :(

Macht mich nicht schwach!!!!!!!
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
mithras schrieb:
wie bereits in einem anderen thread geschrieben hat mir apple den ipod nach knapp 2 1/2 wochen zurückgeschickt.ohne auch nur das geringste gemacht zu haben,das display hat immer noch die streifen.bin echt sauer...
Was macht man denn in diesem Falle? Bei mir ist auch das Display hinüber und gestern kam die Mail, dass das "original product" auf dem Weg zu mir ist. Nun frage ich mich, wenn der nicht geht, dann krieg ich einen Hals... der war dann drei Wochen weg und ich kann ihn nicht benutzen!
 

Emagdnim

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
6.280
bundu schrieb:
Was macht man denn in diesem Falle? Bei mir ist auch das Display hinüber und gestern kam die Mail, dass das "original product" auf dem Weg zu mir ist. Nun frage ich mich, wenn der nicht geht, dann krieg ich einen Hals... der war dann drei Wochen weg und ich kann ihn nicht benutzen!
mach dich mal nicht verrückt! :D
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
Ja, ich beruhig mich ja schon. Wahrscheinlich kommt der gute iPod im neuen leuchtenden Gewand und wir sind alle glücklich und haben uns lieb!
 

bundu

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.002
Beruhigung vorbei!

Ha, der iPod ist UNREPARIERT bei mir wieder eingetroffen. Und nun ist meine Frage natürlich noch dringlicher: was mache ich denn jetzt?

Das Display ist weder durch Unfall noch durch falsche bzw. unsachgemäße Behandlung hops gegangen und ich finde das schon arm. Ich stelle mir ja schon fast vor, dass die den nicht mal aufgemacht haben...

Ist denn ein neues Display zu verbauen so schwer, dass man das nicht reparieren kann?

Ich bin a) ratolos und b) ärgere ich mich, weil ich endlich mal wieder Musik hören will!
 

Emagdnim

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
6.280
huch, gibts da ne begründung von den service - jungs?

das ist ja ein ding. ich würde denen mal gehörig aufs dach steigen.

viel erfolg
 
Oben