so ein kwark! schriftenmurks...

  1. dirtquist

    dirtquist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    warum erkennt quark 6.5 aktive schriften nur wenn es lust hat?
    ein dokument, das ich kurz geschlossen hatte, meckert nach dem öffnen alle schriften an, obwohl sie in suitcase aktiv sind.

    wenn ich das dokument in quark 5 (runtergesichert) in der classic-umgebung öffne, dann geht es.

    ausserdem verabschiedet sich mein "lieblingsrahmenorientierteslayoutprogramm" fast nach jedem ausdruck.

    NEINNEINNEIN!!!!!!
     
    dirtquist, 08.07.2005
    #1
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ... schon mal die quark.plist gelöscht?
     
    Dr. NoPlan, 08.07.2005
    #2
  3. dirtquist

    dirtquist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    NA LOGO!
    fehler bleibt... ich freu mich schon auf quark 7, da wird nämlich alles viel besser, alles, auch die schlechten menschen, einfach alles!!!

    wavey
     
    dirtquist, 08.07.2005
    #3
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Wie verwaltest du deine Schriften?
    Über Suitcase, FontAgent, Finder?

    Hast du die Suitcase-XTension in
    Quark aktiviert bzw. was dort
    eingestellt?



    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 10.07.2005
    #4
  5. Discovery

    Discovery

    Wichtig: Schriften-cache mit FontFinagler löschen!
     
    Discovery, 10.07.2005
    #5
  6. dirtquist

    dirtquist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    ich verwende suitcase. der fehler tritt mit aktiver und inaktiver extension auf.

    was ist FontFinagler???


    thx
     
    dirtquist, 12.07.2005
    #6
  7. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    bist du unter 10.3 oder 10.4? den 10.4 und xpress und suitcase machen troubles.
     
    philkan, 12.07.2005
    #7
  8. Discovery

    Discovery

    Programm zum Schriftencache löschen. Xpress reagiert empfindlich darauf. Also mal runterladen und löschen.
     
    Discovery, 12.07.2005
    #8
  9. dirtquist

    dirtquist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    bei mir rennt noch die schwarze katze, also 10.3...
     
    dirtquist, 12.07.2005
    #9
  10. Tastentipper

    Tastentipper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    12


    Juhu! Ich hab mir das Progrämmchen heimlich downgeloadet und mich ausnahmsweise als Admin auf meinem Rechner eingeloggt. Nachdem ich den Cache gelöscht habe, sind all meine Probleme mit den Schriften im Quark 6.5 gelöst.

    Ich hatte nämlich das Problem, dass mir Quark von 4 geladenen Schriftschnitten nur 3 anzeigte.

    :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p :p

    Dankeschön für den Tipp!

    MfG der Tastentipper
     
    Tastentipper, 14.07.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ein kwark schriftenmurks
  1. MmeBezier
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.176
    blue apple
    08.03.2012
  2. Olympia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.219
    blue apple
    20.02.2012
  3. MediMan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.592
    JürgenggB
    31.08.2011
  4. kubalibre
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.894
    SignoreRossi
    19.08.2011