Snowboarden: Anfänger sucht Board

ActiveX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
2.237
Moin,

ich möcht mir für die kommende Saison mein eigenes Boad holen. Bräuchte also von euch ein paar Empfehlungen / Adressen / Shops :)

Bin 1.89 cm groß. Wie groß sollte jetzt das Board nochmal sein :kopfkratz: Fahre ehr die Freestyle/Freeride-Richtung. Und würde gerne so um die 350 € für Board und Bindung zahlen. Boots hab ich schon.
Kenne bisher nur BlueTomato, die haben so LastSaison Boards/Sets, recht günstig. Kenn noch jemand Shops :)
 

4Lix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.657
in deiner stadt gibts doch bestimmt n fachgeschäft für sowas oder nich? ;)

gabs selbst bei mir in osna ^^ ich hab mich da dann ganz gut beraten lassen von wegen mein altes board nochmal fit machen oder n neues kaufen.

hat sich dan eher gelohnt n neues zu kaufen, hab ich bei titus im outlet dann getan, war recht billig, n nitro board.

ansonsten kann man auch in skigebieten bei den verleihshiops billig sachen bekommen,sind denne aber meist schon ziemlich ausgenudelt ;)
 

ziska

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
4.775
z.B. diese Herrschaften sollten doch bei Dir in der Nähe sein. Hingehen und fragen. Sowas würde ich höchstens über das Internet kaufen, wenn ich exakt das gewünschte Board schon mal in der Hand gehabt hätte.
 

Maex

Mitglied
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
591
Ich könnte dir in Ulm den 58 ( http://fifty-eight.de/ ) empfehlen. Richtung Stuttgart, weiß ich leider nichts.

Spar aber auf keinen fall an Board und vor allem nicht an der Bindung+Boots. Macht dann nämlich auch keinen Spaß, wenn dir nach einer Abfahrt die Füsse weh tun.





Tante Edith: Falls du ein gescheites Board zum Freestylen braucht, kann ich dir die Marke Bataleon ( http://www.bataleon.com ) empfehlen. In meinen Augen ziemlich die besten Boards.
Beim Online-Shop bist du mit blue-tomate schon gut beraten.

Achja ziska hat übrigens recht. Sowas kann man wirklich nur online kaufen, wenn man das Board und die Bindung schon kennt. Am besten ist es, sowas mal Probe zu fahren, was ja öfters mal im Kaunertal angeboten wird. Eventuell kann man dann noch so ein Probeboard billig abstauben.
 
Zuletzt bearbeitet:

cheftoni

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
9
Ja, BlueTomato ist echt nicht schlecht .. vorallem für Anfänger sind die Testboards im Preisleistungsverhältnis gut. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass in den sogen. Fachläden bei unwissenheit oft irgendetwas angedreht wird ..

Einfach im Laden schauen und dann mal im Internett andere Rezensionen checken .. kann auf jeden fall nicht schaden ..

MfG
 

Lukas the brain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.603
ich würds mir life anschaun. Und auf keinen Fall mehr als 350 ausgeben.
 

lako

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
93
Bataleon macht zwar sehr gute Bretter, aber als Anfänger würde ich dir das nicht empfehlen. Bin zwar dort beschäftigt und deshalb psst...

dein neues brett sollte so bis zum kinn gehen, das ist ein ganz guter richtwert. achte auch darauf dass es eher weicher ist und somit fällt bataleon bspw raus. ein weiches brett verzeiht mehr fehler und benötigt weniger kraft. ist dafür zwar auch nicht so impulsiv aber was bringt dir ein spritziges brett wenn es dich fährt und du nicht das brett...
an der bindung solltest du auch nicht sparen, denn sie ist deine einzige verbindung zum brett und trägt ihren nicht kleinen teil zum fahren bei.
du wirst demnächst wenn du öfters fährst und jetzt am material sparst, was auch vollkommen ok ist, einen punkt erreichen, wo eben dieses deinen fortschritt limitiert. wann dieser punkt erreicht ist wirst du dann eben selbst merken, glaubs mir.

von onlineshops würde ich in deiner phase abraten, du solltest das brett vorher mal anfassen und angucken... geh in stuttgart einen shop, da sollte es genügend geben und schnapp dir einen verkäufer... und tu dir selbst den gefallen und geh nicht zu sport scheck sondern in einen richtigen kleinen snowboard laden wo die verkäufer mit elan an die ganze sache rangehen...
viel spass diesen winter...
 
Oben