smb passwort unverschlüsselt übertragen?

  1. cwasmer

    cwasmer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun schon ein paar mal versucht habe auf unseren Server hier zuzugreifen (via smb), hat unser systemadmin gemeint, dass man das Passwort unverschlüsselt übertragen muss - allerdings hat er selbst keinen Mac und weiß deshalb auch nicht, wo man das umstellen kann. Wisst ihr zufällig, wie das geht?
     
    cwasmer, 14.07.2006
  2. cwasmer

    cwasmer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Weiß wirklich niemand wie das geht? :rolleyes:
     
    cwasmer, 16.07.2006
  3. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    109
    Edit: Hier stand Mist.
     
    Trey, 16.07.2006
  4. cwasmer

    cwasmer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Wirklich? - bei Windows reicht ein Eintrag in der Registry und unverschlüsselte Passwörter sind erlaubt. Ich kann zwar ohne Probleme einen ssh-Tunnel aufbauen (mit fugu), aber mir ist nicht klar, was das dann mit dem verschlüsseln des smb-Passworts zu tun hat...
     
    cwasmer, 16.07.2006
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.173
    Zustimmungen:
    3.889
    das musst du in der /etc/smb.conf machen....
    encrypt passwords = no
     
    oneOeight, 16.07.2006
  6. joe333

    joe333unregistriert

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    Ich verstehe nicht warum er das Passwort unbedingt unverschlüsselt benötigt, seit Windows NT4 mit SP4 und Windows 2000 werden die standarmäßig immer verschlüsselt, selbst Samba kann das schon sehr lange.

    Ich würde mir eher die Frage stellen wrum er das Passwort unverschlüsselt übertragen haben will ;-)

    Gute nacht allerseits.
     
    joe333, 16.07.2006
  7. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.173
    Zustimmungen:
    3.889
    wahrscheinlich haben die noch win98 clients und deshalb das abgeschaltet ;)
     
    oneOeight, 16.07.2006
  8. cwasmer

    cwasmer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Danke!! Genau diese Datei habe ich gesucht. Wieso genau das Passwort unverschlüsselt sein muss weiß ich auch nicht. Ein Problem ist es aber nicht, da man sich sowieso zuerst via VPN an der Uni einloggt und dann verbinden kann. Der Server ist übrigens ein SUN, aber eigentlich ist mir das warum auch total egal - es solle einfach nur funktionieren...
     
    cwasmer, 16.07.2006
  9. cwasmer

    cwasmer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Wir haben nur einen Win-Rechner und der hat 2003 Server drauf - alles andere sind SUNs oder die privat-Notebooks eben.
     
    cwasmer, 16.07.2006
  10. Leon2k

    Leon2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    es gibt im windows domain controler eine sicherheitseinstellung über welche man die verschlüsselten passwörter deaktivieren kann. (local security policy).
    weiss nicht auswändig wo geanu.....dein admin sollte aber mit ein bisschen googlen das schon finden.

    die andere frage ist, ob er das auch abstellen will .... ;)

    (p.s. so viel ich weiss gehts mit os x auch mit verschlüsselung, nur bei win98 gehts nicht....)
     
    Leon2k, 17.07.2006
Die Seite wird geladen...