SKYPE für OS X 10.14., Apple verweigert Installation des Downloads. Was tun?

Lernwille

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2011
Beiträge
235
Werte Gemeinschaft,

für einen Telefontermin würde ich gern Skype nutzen. Mein MacBook Air zeigt nach dem Download die entsprechenden Ordner im dicken Nebel, mit der Meldung, die Software ist nicht installierbar - die Apple-Verweigerung.

Ist das tatsächlich so, und auch bei Zoom?

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
 

Lernwille

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2011
Beiträge
235
Ich habe mich für Zoom entschieden. Das funktioniert.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.260
Skype läuft bei mir auf dem Macbook Pro 16" unter macOS 10.15. einwandfrei.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.068
Was auch immer du da machst. Skype lässt sich einwandfrei installieren. Apple verweigert da gar nichts.
 
Oben