1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skripts zur Sprachsteuerung?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von -Nuke-, 26.03.2004.

  1. -Nuke-

    -Nuke- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Hi.

    Kennt einer vielleicht eine Seite, die Skripts anbieten, welche dann zur Sprachsteuerung verwendet werden können? Oder zumindest ein Tutorial zur Steuerung des Macs mit solchen Scripten, damit ich mir diese selbst schreiben kann?

    Ich bräuchte nämlich Skripts, um iTunes und Internet (einwahl, auswahl) zu steueren. Zum Beispiel, wenn ich sage "play my favorite Playlist", das er dann iTunes öffnet und dann jene Playlist abspielt. Gleiches für "Next Title" und "Prior Title", etc.

    Naja. Was ich da sage ist ja vom Dateinamen abhängig. Was ich bräuchte wären Skripts, die dann genau das tun.

    Kann mir einer helfen?

    Danke.
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Hi.

    Ich wollte gerade ein paar Skripts schreiben. Wenn ich sie dann in den Speakable Items Ordner kopiere, und dann den Namen sage, dann erkennt OSX das Skript und spricht es auch nach, aber führt es nicht aus.

    Ich weiß nicht warum. Wenn ich jedoch das vom System mitgelieferte "Open Sherlock"-Skript benutze und EXAKT den selben Code von meinem Skript reinkopiere, dann funktioniert es ohne Probleme.

    Weiß einer was man hier machen kann, damit ich nicht immer von einem Skript abhängig bin? Muss man etwas verstellen?

    Danke.
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab keine Ahnung zu deiner Frage, aber ich habe mir heute mal die Sprachsteuerung angesehen und finde das ganz interessant...

    So wie ich das sehe kann man anscheinend die Software nicht "schulen" oder?

    Könntest du mir mal die Scripte schicken? Ich würde nämlich auch gerne iTunes und Safari etc. steuern...
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.672
    Zustimmungen:
    808
    ...

    Hallo -Nuke-,

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20040121001502732&mode=print

    Gruß Andi
     
  5. -Nuke-

    -Nuke- Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Achso! Danke. Dann ist das "Open Sherlock"-Skript wohl ein 1.9er Skript und desshalb funktioniert das noch. Nunja. Werde ich mich mal nach Skripteditor 1.9 umsehen.

    @Rakor

    Also an deine Sprache kannst du Speakable Items nicht schulen. Du musst eher dich an den Cupernico-Dialekt schulen. Am besten geht das wenn du deine Befehle mal im Terminal anhörst.

    Wenn du z.B. willst wissen wie man "switching to iTunes" aussprichst, dann öffne das Terminal und gebe:

    say switching to iTunes

    ein. Dann weißt du wie du es betonen musst. Bei mir geht es schon ganz gut.

    Ein kleines Skript von mir:

    PHP:
    on run
           tell application 
    "iTunes"
                 
    activate
                 tell playlist 
    "Die besten"
                       
    play
                 end tell
           end tell
    end run
     
  6. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Am einfachsten ist die Sprachsteuerung zu verwenden, wenn man die Systemeinstellungen auf Englisch stellt und/oder die zu sprechenden Sachen auf englisch benennt, dann hat man auch nicht so den Stress, mit Cupertino-Dialekt Deutsch zu sprechen ;)
     
  7. Meilenstein

    Meilenstein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    12
    Gibts dazu irgend nen spezielles Programm um diese Scripts zu schreiben? Hab mich das eben mal versucht aber statt iTunes zu starten hat er mein Dock ausgeblendet ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen