Siri Mails vorlesen?

NBgrey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
Ich beschäftige mich seit gestern mal ein wenig mit Siri, das erste Mal in 11 Jahren iPhone Nutzung. Das meiste klappt prima. Aber, wenn es darum geht, dass mir Siri eine eingegangene Mail vorlesen soll, war es das. Im Netz finden sich diverse Anleitungen, von denen aber keine wirklich funktioniert. Siri im Sperrzustand habe ich freigegeben, das Vorlesen von iMessage klappt auch einwandfrei. Auf "Hey Siri, lies mir meine letzte Mail vor" bekomme ich lediglich einen Hinweis, dass es eine Benachrichtigung von Person XY gäbe und dann kommt nichts mehr.

Wie handhabt ihr das, sollte das dem einen oder anderen wichtig sein? Ich hatte in den letzten Wochen oft Probleme mit dem Aufstehen, seit dieser Covid Kram bei mir extreme Spuren hinterließ. Siri kann und soll mir also in Zukunft durchaus mal behilflich sein.

Die Sufu habe ich genutzt, aber nichts relevantes gefunden.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
Klappt bei mir problemlos. iPhone X unter iOS 14.4.
Siri erwähnt die Zahl der letzten eingegangenen E-Mails und beginnt mit der neuesten E-Mail mit dem Vorlesen. Nachdem sie damit fertig ist werde ich gefragt, ob sie die weiteren E-Mails auch vorlesen soll.
Welche iOS-Version läuft auf welchem iPhone?

Was ist wenn du das iPhone entsperrst, klappt es dann?
 

NBgrey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
Aktuellstes iOS auf einem 11er.

Das mit dem Entsperren muss ich mal probieren. Der Plan war ja, dass mir Siri Mails vorliest, wenn das Handy unerreichbar liegt, also falls ich mal nicht aufstehen kann. Ich habe FaceID laufen, möglicherweise ist das also ein Sicherheitsfeature, dass es nicht einfach geht, sondern nur per Entsperren.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
Geht hier bis jetzt nur nach dem Entsperren.
 

NBgrey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
Geht hier bis jetzt nur nach dem Entsperren.
Hier auch. Hatte halt Hoffnung, dass man das irgendwie umgehen kann, aber selbst mit gekoppelten AirPods Pro klappt das nicht. Sicherheits/-Privatsphäre Feature. Wenn auch sinnfrei, denn selbst im gesperrten Zustand kann ich mir iMessage Nachrichten vorlesen lassen.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
Vielleicht übersehen wir was, denn mir liest Siri gar nix vor, wenn das iPhone im Sperrzustand ist.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.12.2011
Beiträge
1.743
Wäre fatal wenn das ohne entsperren ginge. Jeder könnte sich deine Mails vorlesen lassen. Datenschutz ad absurdum geführt.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.305
Wäre fatal wenn das ohne entsperren ginge. Jeder könnte sich deine Mails vorlesen lassen. Datenschutz ad absurdum geführt.
Siri reagiert bislang nicht auf andere Stimmen, vielleicht auf eine ähnliche Stimme?
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.12.2011
Beiträge
1.743
Ist nicht auszuschliessen. Am HomePod / HomePod mini muss man "persönliche Anfragen" extra aktivieren da diese auf jede Stimme reagieren.
 

NBgrey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
Vielleicht übersehen wir was, denn mir liest Siri gar nix vor, wenn das iPhone im Sperrzustand ist.
iMessage Nachrichten gehen bei mir problemlos, selbst im gesperrten Zustand. Genau deswegen finde ich die Tatsache, dass Mails nur entsperrt vorgelesen werden können, schon etwas daneben. Wenn ich mir zB laut eine iMessage von meiner Frau vorlesen lasse, wie heiß die letzte Nacht war, im gesperrten Zustand wohlgemerkt, finde ich das privater und persönlicher als zB eine Behördenmail. Da ist irgendwas nicht zu Ende gedacht.
In meinen Settings ist Siri im Sperrzustand erlaubt, vielleicht klappt es deswegen mit Nachrichten.
"Nachrichten ankündigen" klappt über meine AirPods Pro ja auch im gesperrten Zustand.
 

Anhänge

NBgrey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
Ist nicht auszuschliessen. Am HomePod / HomePod mini muss man "persönliche Anfragen" extra aktivieren da diese auf jede Stimme reagieren.
Oh, gut zu wissen, Danke. Meine kommen Anfang kommender Woche an. Da weiß man wenigstens, auf was man achten sollte.
 

NBgrey

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
644
So, die Homepod Minis laufen einwandfrei, das Pairen mit dem ATV4k war etwas nervig, weil die nicht in den Settings von Audio/Video auftauchten sondern über das AirPlay Symbol dann erst gekoppelt werden konnten. Keine Verzögerung, weder bei ATV+, noch bei waipu oder Netflix. Alles prima. Klanglich bin ich mehr als zufrieden, stehen gekoppelt im Whz und so weit, wie es eben ging, auseinander.

Ich finde nur leider keine Einstellungsmöglichkeit für Nachrichtentöne, etc. Die Teile reagieren mit einem PING auf zB eingehende iMessage Nachrichten, was ich gerne deaktivieren würde. Übersehe ich was?
Ebenfalls etwas ärgerlich ist, dass die Teile noch nicht als Standard-Lautsprecher definiert werden können, man das immer händisch anschieben muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben