Sind Forenuser andere Menschen?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Gonz, 08.02.2005.

  1. Gonz

    Gonz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Leute,

    ich stelle heute mal diese provokante Frage, auch wenn ich Gefahr laufe, mich unbeliebt zu machen. Ich habe die letzten Tage und Wochen sehr viel im Forum herumgestöbert, viel Altes gelesen und noch mehr Aktuelles mitverfolgt. Nun sind mir einige Dinge aufgefallen, die mich glauben lassen, dass Forenuser ein ganz besonderer Schlag von Mensch sein müssen. Ich finde es spitze, dass bei Problemen direkt geholfen wird, dazu noch in kompetentester Weise, aber:

    Warum heisst es bei euch Fred und Emil anstatt Thread und e-mail? Sagt ihr etwa auch zum Bleistift?

    Warum geilt Ihr euch bei jedem zweiten Beitrag an den Rechtschreibfehlern anderer auf und zerstört so sachliche Diskussionen?

    Woher stammt dieses große Aggressionspotential? Ich habe selten Mitglieder einer Gemeinschaft erlebt, die so wenig Spaß verstehen und wegen Kleinigkeiten an die Decke gehen. So viel Streit überall...

    Mac vs. PC: Uiuiuiui, heikles Thema. Mehr muss ich gar nicht sagen, glaub ich. Aber warum eigentlich das vs.?

    Also, nehmt mal Stellung, ich hab doch wenigstens ein bisschen Recht, oder?

    Und diejenigen unter euch, die sich nun bemüßigt fühlen, mir zu sagen, dass mich keiner zwingt, hier was zu lesen, und dass ich doch abhauen soll, wenns mir nicht passt, die möchte ich bitten, das Thema hier nur als kleine Anregung zu sehen, eine tolle Welt noch ein wenig besser zu machen. :cool:

    Euer Gonz
     
  2. Just my 2 cents:

    - Verfremdungen von Sprache kommen überall dort vor, wo sich ein Zirkel von Menschen trifft, die sich im gleichen Erfahrungsumfeld bewegen. Wie war das noch damals in der jugendlichen Clique (oder wie immer man sich damals nannte)? Gleiches Phänomen.

    - Wer so schreibt, dass es für andere nur nach mehrmaligem intensiven Studieren verständlich wird (Rechtschreibung und/oder Grammatik), ist grob unhöflich anderen gegenüber. Und ich finde (freundliche!) Hinweise darauf sehr angebracht, sonst zieht hier das gleiche Kauderwelsch wie in manch anderem Forum ein...

    - Aggressionen gibt es hier wie überall, wo Menschen aufeinander treffen. Aber, dies ist das mit Abstand freundlichste Forum, das ich kenne. Ein wunderbares, gern genommenes anderes Beispiel ist heise.de, aber da fallen mir auch noch andere ein.

    - Das hier ist ein Mac-Forum, und Mac-User neigen zum Evangelisieren. Hier gibt es genug Leute, die das nicht so eng sehen, und andere, die da sehr dogmatisch sind. Was erwartest Du?

    - Insgesamt: Mein Eindruck ist, dass Du Deine Eindrücke polemisierend auf die Spitze treibst. "Aufgeilen", "zerstören", "selten Mitglieder, ... die so wenig Spass verstehen", "nehmt mal Stellung"... Ganz ehrlich, das finde ich aggressiv vom Ton her.

    So, mehr Zeit nehme ich mir nicht für dieses Thema. Wenn Dir das Forum nicht gefällt: Nutze es einfach nicht. Wenn Du soziologisches Interesse hast: Suche mal ein bisschen im Netz, zum Thema "Verhalten in Foren" gibt es jede Menge Zeugs.
     
  3. Q54

    Q54 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    2
    hallo gonz,

    ich denke das was in einem forum (vorallem dieser größe) passiert ist ganz natürlich, eine vielzahl von verschiedenen menschen, charakteren trifft auf einander und jeder gibt sich so wie er ist (internet = "relativ" anonym), einige wollen sich profilieren, einige wollen provozieren, einige wollen informationen sammeln, einige wollen helfen, einige wollen einfach nur spass, usw..

    das thema Apple "vs." Microsoft oder Mac "vs." Intel/AMD ist ein sehr interessantes thema, solange man dabei sachlich bleibt. du wirst immer wieder mit personen diskutieren die sich auf eine seite stellen (persönliche meinung) und diese vertreten werden.

    letztendlich werden immer beide systeme ihre daseins berechtigung haben und einige hier sind ja auch froh das es so ist und arbeiten sowohl mit dem einen als auch mit dem anderen! ;)

    die schreibweise in den threads hat sich mit dem internet entwickelt (z.B. fred, emil, troll (http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Internet)), etc.).
    das ist aber auch ganz normal, wenn du z.B. bei anderen gemeinschaften schaust, wirst du sehen, dass auch diese ihre eigene sprache nutzen, sei es fans von bestimmten musikgruppen/-richtungen, mediziner, IT'ler, etc. jede gruppierung hat ihren eigenen... ich sag mal "code" dazu! :D

    naja das mit den rechtschreibfehlern ist so eine sache, einige wollen damit andere nieder machen etc. eigentlich völliger "quatsch", da man in einem thread/post meist doch relativ schnell schreibt, können sich schon einmal fehler einschleichen, sowohl sachlich, grammatisch, rechtschreibfehler. (bin auch einer der es mit der rechtschreibung nicht so hat... na und wa solls, soll sich doch einer beschweren) :p

    ansonsten noch einen schönen tag und

    LG

    Q ;)
     
  4. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hör mir auf! Dieses "Fred"-Ding find ich total nervig!

    Also normalerweise kommen die Rechtschreibfehler-korrekturen nicht bei wirklich sachlichen Diskussionen vor, und wenn, dann meist als PS o.ä.

    Hmm, ich glaub einfach, dass schon eine gehörige Portion "Übermut" und "Persönlichkeit" dazu gehört, sich mal nen Mac anzuschaffen. Und wenn dann noch ein Hang zur "Weltverbesserung" dazukommt, schreibt dieser Mac-Nutzer halt in ein Forum. Insgesamt also eine Mischung aus Überzeugung, Wissen und vielleicht sogar Überlegenheitsgefühl.

    Und jetzt kommt jemand, meistens ein Neuling, mit Fragen wie "Warum verbaut Apple keine Centrinos", oder "iPod oder iRiver". Viele Nutzer - ich eingeschlossen, muss ich zugeben - fühlen sich da pauschal schon mal angegriffen, da ja die "heilige Kuh" dieses Forums, also der Mac und seine Werte - bedroht werden. Das kann dann schonmal ausarten.

    Zudem sind, ohne jemand angreifen zu wollen, alle "Mac-ist-besser-als-PC-und-umgekehrt"-Argumente/Diskussionen schon tausendmal, auch hier im Forum, durchgekaut worden und wenn dann halt noch der tausendste Mac mini Thread dazukommt ist die Spannung hier auf dem Siedepunkt...

    Vielleicht hast du auch einen schlechten Zeitpunkt erwischt, denn normalerweise sind solche Streit-Threads eher selten, warum es gerade in letzter Zeit so häufig zu "Ausbrüchen" (da nehm ich mich mit ein) kommt, liegt IMHO auch gerade an der neuen Zustimmung, die Apple durch den iPod und den Mac mini erlangt hat...
     
  5. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Ein Großteil ist ja schon beantwortet worden, und wenn Du Deine Aussagen nicht so verallgemeinert hättest, würde ich Dir auch ein bißchen Recht geben...
     
  6. TNC

    TNC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne Foren da gehts ganz anders zu und wirklich schlimm.

    Die Abkürzungen...hat man das auch nicht im echten Leben, dass bestimmte Dinge nur "Eingeweihte" (Eingeweide ;) ) verstehen weil sie die ganze Geschichte kennen? Zu allem gibts ne Vorgeschichte, und nicht alles ist für Neulinge nachvollziehbar.

    Das ist eben ein Macforum und wenn Windowsuser auftauchen wollen sie die Leute hier oft nur reizen...aber Ausnahmen gibts ja überal, logisch.


    Foren sind Unterhaltung und unausschöpfliche Informationsquellen die sogar auf einen eingehen können, ich weiss nicht wieso du das so ernst nimmst und dich beschwerst. Wie du schon selbst sagst...zwingt dich ja niemand ;-)








     
  7. ...sorry Gonz, aber auf so heftige, provokante und miese Fragen sollte niemand antworten. Ganz schön daneben von Dir, brauchst Dich echt nicht wundern wenn Du in den 'Unbeliebtester-User-ever-Charts' von Null auf die Eins gehst.

    Hehehhee...
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    ganz einfach, hier findet nur verbale Kommunikation statt, trifft man sich aber persönlich spielt die nonverbale Kommunikation eine rolle. Durch schreiben gefühle rüber zu bringen bedarf außerordentlich guter Schreibkunst, die eigentlich keiner haben kann, der nicht germanist ist oder ein anderes einschlägiges Kunststudium hinter sich hat. somit werden hier sehr unemotional schriften verfasst in welchen die User Stellung beziehen. Oftmal stimmen diese schriften aber nciht mit den Emotionen des menschen überein, der sie verfasst hat was zur Folge hat, das eine für den leser spürbare spannung besteht. Das schlimmste an Foren ist, dass man keine möglichkeit hat, sich mit seinem gegenüber mal zusammen zu setzen und einen disput aus zu diskutieren sondern genötigt ist, seine gefühle und inneren regungen mit atemberaubender geschwindigkeit auf die Tastatur zu hämmern. Somit kann man zusammenfassend sagen, das ein Forum eine äußerst dämlich Art ist zwischenmenschlichkeit zu vollziehen. Hier sollen die Menschen sich eigentlich NUR um ihre Computer kümmern und nicht über Religionen diskutieren, weil eben erwähnter Effekt eintritt. Naja, psychologie halt ;-)
     
  9. Gonz

    Gonz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    35
    Danke für Eure Antworten. Ich möchte mich auch gar nicht beschweren, ich fühle mich auch nicht belästigt durch Freds und Emils. Und ich mag Macs. Muss ich auch, ich sitze ja den ganzen Tag davor.

    Mir ist halt aufgefallen, dass man in Foren halt immer wieder über die selben kleinen Ticks stolpert, und mich interessiert das Phänomen.

    Und klar hab ich polemisierend geschrieben, ich will doch Reaktionen kriegen. Aber das ist ja auch eine Wesensart des Forenusers, sich angegriffen zu fühlen.

    Ich beginne jetzt mal mit einer Liste von typischen Eigenschaften eines Forenusers:

    -Ständige Forderung, den Thread zu schließen
    -Verweis auf die Suchfunktion
    -Fred und Emil

    Wer macht weiter?

    liebe Grüße, Gonz
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Du bist jetzt seit 1/2004 dabei und hast 15 Beiträge verfasst. Also eher der untypische Forenuser. Und da willst du uns die typischen Eigenschaften aufdiktieren?
    Nö...
    Lass mal... ;)