Signierung von macOS Apps ... wer kennt sich aus?

Diskutiere das Thema Signierung von macOS Apps ... wer kennt sich aus? im Forum Mac OS Entwickler, Programmierer.

Schlagworte:
  1. Sascha_77

    Sascha_77 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Hi Leute.

    Seit 2017 code ich am Kext Updater. Ist vllt. dem ein oder anderen Hackintosh User ein Begriff. Jedenfalls bin ich vor kurzem bei Version 3 angelangt und wollte in diesem Atemzug das Programm mit meinem non-paid Developer Account signieren. Leider crasht das Programm bei den Usern dann. Jetzt ist mir heute noch aufgefallen, dass ich ganz vergessen hatte, die Frameworks die ich mit CocoaPods installierte hatte ebenfalls zu signieren. Sicher, dass Problem nun gefunden zu haben liess ich nochmal testen. Aber auch hier crasht das Programm erneut.

    Ich frage mich nun was ich falsch mache, dass es nicht so recht gelingen mag. Mein Zertifikat ist taufrisch ausgestellt und gültig. Vllt. kann jemand ja mal einen Blick auf mein XCode Projekt werfen und mir einen Tipp geben wo es klemmt?

    https://bitbucket.org/profdrluigi/kextupdater/src/master/
     
  2. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    537
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Lies dir mal das hier durch https://developer.apple.com/library/archive/technotes/tn2459/_index.html

    Soweit ich dein tool verstanden habe, erlaubt es auch das updaten von schon installierten Kernel Extensions.

    Wie du in der Apple Doku sehen kannst, müssen kext signiert sein mit einem speziellen Zertifikat von Apple. Ein normales Developer Zertifikat reicht da nicht aus. Selbst wenn die kext dann signiert ist, muss der User die neu installierte Kext bestätigen und freigeben. Bis dahin meldet das übliche kextload quasi einen Fehler zurück. Apple schlägt daher oben auch vor, dass Entwickler von Software, die auf das Laden von Dritt-Anbieter-kext angewiesen sind, also z.B. Du, diesen möglichen Fall berücksichtigen und das noch-nicht-freigeben nicht als harten Fehler ansehen, sondern ihn entsprechend handhaben.
     
  3. Sascha_77

    Sascha_77 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Hm werde ich mal schauen. Ein direktes Updaten biestet mein tool abe rnicht. Muss der User selber machen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...