Sie sind unter uns...

Diskutiere das Thema Sie sind unter uns... im Forum MacUser Bar

  1. Hemi Orange

    Hemi Orange Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Was hält man davon?

    Irgendwie vermutet habe ich das eigentlich schon immer...
     
  2. SchaSche

    SchaSche Mitglied

    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Ich vermute mal das 90% des Forums von denen bezahlt werden :D *duckundweg*

    So wie hier Apple über den grünen Klee gelobt wird, ist ja nicht mehr Feierlich..
     
  3. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Na toll... :(

    Los Jungs, dann lasst mal die Hosen runter!
    Wer von euch gehört dazu?


    ;)
     
  4. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Hihi, ein Artikel über getarnte Werbung und dann steht direkt unter dem Fließtext eine nicht gekennzeichnete Bankwerbung :D
     
  5. HughMordhand

    HughMordhand Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Muss ich mal kucken ob bei meinem PB auch das Sparbuch rein passt *such*
     
  6. grünspam

    grünspam Mitglied

    Beiträge:
    2.889
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Ich aber ich muss sagen es lebt sich ganz gut so ;)
     
  7. TNC

    TNC Mitglied

    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Glaubt ihr ich kann Apple nachträglich noch eine Rechnung für die ganzen netten Worte ausstellen die ich hier schon darüber verloren habe?

    Übrigens:
    Apple ist super und alles andere ist Mist (nochmal 20 Euro verdient) :D
     
  8. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    DAS habe ich mir auch gedacht :rolleyes:

    Davon ab: Was ist denn daran neu? Sowas wird schon lange praktiziert. In Foren, Newsgroups etc.
    Es gibt allerdings auch welche, die sich wirklich dämlich anstellen und recht schnell enttarnt werden.
    Andere wieder verstecken sich gar nicht erst sondern bemühen sich um den Eiertanz als Privatuser öffentlich über Firmen"internas" zu reden... Ob das dann immer bezahlte Werbung ist sei mal dahingestellt - warum sollte ein Mitarbeiter in einem Apple-Store nicht auch in einem Forum lesen wollen was die Kunden so interessiert oder mal eine Frage stellen wollen?

    Und die, die wirklich gut sind (also Forensprache annehmen können und sich nicht aus der Reserve locken lassen) - die wird man nie entdecken können.

    Fair ist sowas nicht - aber was will man machen? Man kann nur hoffen, dass es insgesamt mehr freie Meinungen gibt als bezahlte... Als User darf man sich nie auf ein Posting allein verlassen und möglichst nie auf die Aussage nur eines Users in einem Forum... immer versuchen einen Querschnitt zu bilden...

    ...naja... wenn natürlich 90% im Forum bezahlte Mitarbeiter sind :D ... dann hilft alles nix mehr... Das wäre der größte Deal für eine Firma: Ein Forum eröffnen, dass aussieht wie ein freies Forum dass sich so gerade mit ein paar Werbebannern halten kann, aber in Wirklichkeit komplett Firmeneigentum ist und hunderte von Mitarbeiten die Welt verklapsen :D :D ... ob es sowas auch schon gibt?
    Dürfte nur aufwendiger werden wirklich glaubhafte Usertreffen zu organisieren ;)
     
  9. TNC

    TNC Mitglied

    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Spontan fällt mir Avalon ein ;)
     
  10. kosmoface

    kosmoface Mitglied

    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Das wollte ich gerade sagen, menno.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...