Sie minimierte MAC-Programme direkt schließen?

Diskutiere das Thema Sie minimierte MAC-Programme direkt schließen? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Amourschen

    Amourschen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2019
    Wie kann ich minimierte Programme, Dokumente, Finder etc.,
    die ich über den gelben Minimierungs-Button unten im Dock in 'Warteposition' gelegt habe,
    direkt schließen, ohne sie erst wieder mit dem grünen Vergrößerungs-Button in den Bildschirm holen zu müssen,
    um sie dann schließen zu können :noplan:
    Windows-verwöhnt konnte ich dieses 'Fenster' mit der rechten Mousetaste direkt schließen :upten:
    Ich arbeite nunmal gerne effizient :zwinker:


    Please answer :unterschreibe:
    LG von Amourschen :girli:
     
  2. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.142
    Zustimmungen:
    4.562
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Auch wenn es nicht dazu dient die Lösung zu finden

    MAC = Media Access Control
    Mac = Computer von Apple ;)

    Zur Lösung
    cmd und Tab (cmd halten und Tab zum weitegehen) and dann beim Programm auf q gehen zum schließen..

    https://support.apple.com/de-de/HT201236
     
  3. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007

    Das fällt ihr schwer. ;)
     
  4. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Die gibt es am Mac und macOS ebenfalls. ;)

    Gehst halt nicht auf das minimierte Fenster, sondern auf die App im Dock.

    Rechts-/ctrl-klick - Beenden.
     
  5. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.210
    Zustimmungen:
    2.611
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Schließt aber nicht nur das Fenster, sondern gleich das ganze Programm - von dem ja mehrere Fenster geöffnet sein können.
     
  6. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Ich bezog das natürlich nur auf die Programme aus #1. ;)
     
  7. Amourschen

    Amourschen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2019
    Hallo, hier ist die 'Unwissende' ;-)

    zum schnellen Beenden eines geöffneten Programm-Fensters:

    Habe meinen geöffneten Finder minimiert.
    Bin dann mit dem Courser auf die App im Dock.
    Rechte Mousetaste + ctrl-klick (das selbe auch ohne ctrl bei mir möglich)
    Bei mir öffnet sich ein Feld, allerdings steht da nix mit BEENDEN, sondern AUSBLENDEN.
    Damit hab ich m.E. nicht wirklich beendet.
    denn ich kann auf die selbe Art das Fenster wieder EINBLENDEN.

    LG von der Unwissenden :girli:
     
  8. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Klaro. ;)

    Rechtsklick oder falls das nicht eingerichtet/gewollt ist - ctrl + Klick. ;)

    Deswegen:

     
  9. hajolan

    hajolan Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    31.07.2010
    Der Finder ist ein Sonderfall. Er lässt sich nicht beenden, weil er eigentlich der Desktop ist. Man kann ein Finderfenster schließen. Man kann ihn neu starten. Aber beenden kann man ihn nur, wenn man den Computer ausschaltet.

    https://support.apple.com/de-de/HT201732
     
  10. Amourschen

    Amourschen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2019
    Habe ich wie angegeben auf der App im Dock gemacht,
    nicht auf dem minimierten Fenster :jaja::girli:
     
  11. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Aber nicht im Finder? ;)

    Siehe #9.

    Obwohl sich das in #7 so liest. ;)
     
  12. Amourschen

    Amourschen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2019
    Danke hajolan:blowkiss: für die Info - und auch Dir, avalon:blowkiss:

    Es klappt bestens und ganz schnell, wie avalon es beschrieben hat,
    nur nicht mit dem Finder, den ich zufällig noch minimiert und zum Testen benutzt hatte.

    Ausnahmen bestätigen die Regel, aber die muss man erstmal kennen.

    Wieder ein Stück weiter in Sachen Effizienz :music:

    LG von Amourschen :girli:
     
  13. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.797
    Zustimmungen:
    5.049
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Vielleicht musst du dich auch einfach mal an die andere Oberfläche gewöhnen, und alte Arbeitsweisen abgelegen. Kennst du zum Beispiel die Mission Control oder Spaces? Damit behältst du selbst bei vielen Fenstern den Überblick. Das Ablegen im Dock ist dann vielleicht gar nicht mehr so nötig.
     
  14. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Du hast nicht den Finder, sondern ein geöffnetes Finderfenster minimiert. ;)

    Alle Fenster sind minimiert, ganz oben links steht immer noch Finder als 'aktives' Programm. ;)

    https://www.heise.de/mac-and-i/artikel/Umsteigen-von-Windows-auf-den-Mac-3964388.html?seite=all
    https://support.apple.com/de-de/guide/mac-help/welcome/mac
    https://support.apple.com/de-de/HT204216
     
  15. Amourschen

    Amourschen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2019
    Ja, ich tue mich schwer, alte Gewohnheiten abzulegen :Oldno:
    Ich beschäftige mich intensiv mit dem neuen PC und seiner Bedienung, wie Ihr lesen könnt.
    Und Dank Eurer Hilfe komme ich ihm Stück für Stück näher, und es klappt sogar mit meinem Faible 'Effizienz' :klopfer:
    Der Mac wird mein Freund werden, aber wir müssen uns erst zusammenraufen :drive::skate::bike:

    Mission Control bzw. Spaces kenne ich nicht.
    Hört sich aber sehr gut an :jaja:

    LG von Amourschen:girli:
     
  16. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.498
    Zustimmungen:
    2.705
    Mitglied seit:
    29.06.2007
  17. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.797
    Zustimmungen:
    5.049
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Genau das ist meistens das "Problem". Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und ändert nur ungern etwas. Auch dann, wenn die alten Gewohnheiten vielleicht schlechter oder umständlicher sind.
    Tu das auf jeden Fall. Das sind Dinge, die bei Apple eben sehr gut sind.
     
  18. Amourschen

    Amourschen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2019
    Ekki161, bitte klär mich auf in Sachen #7.

    Ich verstehe darunter die Nummerierung der Hinweise, aber wo finde ich die betr. #..., auf die Du hinweist :confused:

    Oder muss ich von Anfang an dann bis zu der #... die Hinweise zählen :confused:

    Die Unwissende :girli:
     
  19. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.797
    Zustimmungen:
    5.049
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Er meint Beitrag Nr. 7, den hast du oben geschrieben. Bei jedem Beitrag findet sich oben rechts so eine kleine Nummer. ;)
     
  20. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    1.313
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    jeder Beitrag wird von der Forensoftware automatisch Durchnummeriert.

    Gruß Franz
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...