Sichtbares Bildgröße des iMAC?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von cokeaholic, 25.01.2006.

  1. cokeaholic

    cokeaholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Ich habe mir gerade mal den neuen 17" iMac bei einem Apple-Händler angesehen. Dabei kam mir das Display nicht viel größer oder gleich groß vor wie mein alter 15" TFT-Monitor. Dass das nicht sein kann, ist mir natürlich klar. Ich würde nun ganz gerne die Maße des sichtbaren Bildbereichs vergleichen.

    Auf der Apple-Seite ist leider nur die sichtbare Bildschirmdiagonale angegeben und da der Bildschirm ja ein Breitformat hat, kann ich damit leider nicht viel anfangen. Könnte bitte jemand Höhe und Breite (sichtbarer Bereich) des 17" und 20" Intel-iMacs (dürfte mit PPC übereinstimmen) posten? Dann könnte ich
    auf jeden Fall besser vergleichen.


    Danke,
    Florian
     
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Naja, die sichtbare Diagonale ist bei einem TFT gleich der "anderen" Diagonalen. Es stimmt aber, dass ein Bildschirm weniger Fläche hat, je breiter das Bild im Vergleich zur Höhe wird. Wie genau die Abmessungen eines iMac-TFT sind weiß ich allerdings leider auch nicht.
     
  3. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    36,7 cm x 23 cm

    Diagonale: 43,3 cm das entspricht 17,05 Zoll
     
  4. berlin79

    berlin79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    25.09.2005
  5. Chriss

    Chriss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.10.2002
    interessant, dann gewinnt er ausschließlich in der Breite dazu ... mein 15"-TFT hat 31 x 23
     
  6. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Das nennt man dann Widescreen. :)

    Ein 20"-Widescreen gewinnt im Vergleich zu einem 17" mit 5:4-Verhältnis
    auch praktisch keine Pixel in der Höhe dazu.. (1050 vs. 1024)
     
  7. Chriss

    Chriss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.10.2002
    jau, und deswegen hat das Teil/Format zwangsläufig auch einen entscheidenden Nachteil: nach-unten-scrollen ist im Grunde genauso angesagt wie bisher auch ... :rolleyes:
     
  8. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Das ist (für mich) viel angenehmer zum Arbeiten - unser Blickfeld ist schließlich auch "Widescreen".
     
  9. cokeaholic

    cokeaholic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.01.2005
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Tja, gute Frage, der 20" iMac hat mich schon begeistert. Aber bevor ich 400 Euro mehr ausgebe, muss ich mir das noch gut überlegen. Klar, beim 20" sind dann automatisch auch die Komponenten etwas besser aber der Gesamtpreis schockt schon ein wenig.

    Mein Eindruck hat zumindest nicht getäuscht, in der Höhe stimmt er mit meinem 15" TFT überein.
     
  10. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.456
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen