Sicherheitsloch 10.4.1 bekannt?

  1. iTimm

    iTimm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo leute ich bin auf der suche nach einen sicherheitsloch für 10.4.1 das mir root rechte gibt...

    Ich möchte den rechner nicht neu starten müssen aber trozdem ein volles backup von ihm ziehen.

    Kennt ihr nen trick wie das klappen könnte?

    Grüße
    iTimm

    p.s. fragt nicht wieso :)
     
    iTimm, 16.06.2005
  2. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Also bei sowas würde ich immer nach dem Wieso frage.

    Also: Wieso?? :D

    Ich denke nicht dass Du ohne Root Rechte ein komplettes Backup hinkriegst (und bekannte Sicherheitslücken gibt es wohl nicht in 10.4.1)

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 16.06.2005
  3. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.725
    Dann antworten wir besser auch mal nicht :)
     
    minilux, 16.06.2005
  4. chaos_inc

    chaos_incMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    jetzt sag nicht, Du willst Dir Deine "Uptime" nicht eimern??

    [​IMG]
     
    chaos_inc, 16.06.2005
  5. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Du kannst den root account im netinfo manager freischalten - allerdings bist du damit noch nicht als root angemeldet. Um als root im Finder unterwegs zu sein bleibt dir aber nichts anderes uebrig als dich mit root neu anzumelden.

    Wenn root freigeschalet ist kannst du dich allerdings im Terminal mit root rechten bewegen.

    Ein bootfaehiges backup wirst du aber auch damit vom laufenden System kaum hinbekommen. Dateien kopieren, fuer die dir als Admin oder sudo die Rechte fehlen, kannst du damit aber schon.
     
    lundehundt, 16.06.2005
  6. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Man kann auch ein Vollbackup machen ohne das man den Rechner neustartet. Aber dafür braucht man halt Root Rechte ^^
     
    Artaxx, 16.06.2005
  7. iTimm

    iTimm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Habe hier halt nen rechner der nciht neu gesatartet werden darf und das admin passwort iss wech, ist nur ein normaler user eingeloggt.

    somit fällt leider die möglichkeit des root accounts freischalten weg.

    hätte ich das admin passwort würde wohl einfach der CCC in betracht kommen (System rüber clonen welt ist gerettet)...

    ...nur so wie jetzt hm weiss ich es einfach nicht sorecht, gute saubere tipps wären mal echt super...

    p.s. natürlich lässt sich mit root das system sauber backuppen

    und wenns mit dd ist :)

    Gruß
     
    iTimm, 16.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherheitsloch bekannt
  1. kuebler
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.561
  2. nomar2408
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    546
  3. platti
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    428
    oneOeight
    28.01.2010
  4. s-bahn
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    588