"Sichere" Dateien nach dem Download öffnen funktioniert nicht mehr

Venom80

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.04.2020
Beiträge
2
Ich habe vor einigen Wochen den Adobe Reader für ein spezielles Formular installieren müssen. Danach wieder deinstalliert und die Vorschau-App wieder als Standard App eingestellt. Das hat soweit auch alles funktioniert.

Wenn ich nun eine PDF mit Safari (oder Firefox) aus dem Internet downloade, wird diese nicht mehr automatisch geöffnet. In den Einstellungen von Safari ist der Haken bei "Sichere" Dateien nach dem Download öffnen aber angehakt.

Ich komme leider auch mit der SuFu nicht weiter. Kann mir wer helfen?

Zur Info: Ich nutze ein Macbook Pro 13" 2017 mit macOS Catalina Version 10.15.4
 

ufo2010

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
1.033
Bist du dir sicher das dein Adobe Reader rückstandslos entfernt wurde? Wie hast du das Programm deinstalliert?
Bei mir ist auch der Haken bei "sichere Dateien" nach Download angehakt. Automatisch öffnet sich da aber höchstens die Vorschau im Downloadordner.
Zum "richtigen" öffnen muss ich dann schon mal auf die entsprechende Datei klicken.
 

Venom80

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.04.2020
Beiträge
2
Danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe den Adobe-Reader aus den Programmen gelöscht. Und die Vorschau.app als Standard mit cmd+i hinterlegt.
 

ufo2010

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
1.033
Also hast du den Reader einfach in den Papierkorb gezogen. Richtig?
Sollte man bei Adobe Software grundsätzlich nicht machen weil nicht alle Einstellungen und Programmreste entfernt werden.
https://labs.adobe.com/downloads/acrobatcleaner.html?22

Adobe Reader also nochmals installieren und dann mit dem Tool von Adobe entfernen.
Danach das kostenlose Tool "Easy Find" installieren und nochmals auf die Suche von Adobe Resten gehen.
Alternative zum Adobe Deinstall Tool den kostenlosen AppCleaner installieren.

Insgesamt bist du am besten beraten wenn du zukünftig die beiden Tools AppCleaner und Easy Find zusammen nutzt.