Shutdown

Yelssorc

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
242
Hallo,
wenn ich meine MacBookPro ausschalte und das Display zuklappe bevor es heruntergefahren ist, blinkt immer vorne das Lämpchen und wenn ich es dann wieder aufmache fährt es zu Ende runter.

Ist das normal? Muss ich warten bis es heruntergefahren ist und kann dann erst das Display zuklappen? Oder gibt es dafür eine bestimmte Einstellung?

Ich würde es gerne einfach zumachen und aus :)
 

Kujkoooo

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.078
es gibt die einstellung im kopf einfach mal 5sekunden zu warten :)
zuklappen = standbye
 

-memo-

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
351
walfrieda schrieb:
Macs klappt man zu, ohne sie vorher auszuschalten.
?
Er möchte das MBP ausschalten ohne das es in den Ruhezustand geht, sondern direkt nach dem ausschalten sich auch ausschaltet.
Bei meinem ersten MacBook war das auch so. Beim zweiten schlatet es sich, wie gewollt, aus.
 

Kujkoooo

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.078
-memo- schrieb:
?
Er möchte das MBP ausschalten ohne das es in den Ruhezustand geht, sondern direkt nach dem ausschalten sich auch ausschaltet.
Bei meinem ersten MacBook war das auch so. Beim zweiten schlatet es sich, wie gewollt, aus.
du hast seine fragestellung nicht genau verstanden. der gute will direkt nach dem "ausschalten-klicken" auch sofort den monitor zuklappen (das MBP soll dann selbstständig runterfahren).
aber das er diese 5sekunden nicht warten kann verstehe ich nicht.

es ist nunmal so, dass wenn das system noch läuft und man den monitor schließt, dass sich das MBP in den ruhezustand begibt
 

walfrieda

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge
9.292
-memo- schrieb:
?
Er möchte das MBP ausschalten ohne das es in den Ruhezustand geht, sondern direkt nach dem ausschalten sich auch ausschaltet.
Bei meinem ersten MacBook war das auch so. Beim zweiten schlatet es sich, wie gewollt, aus.
Du hast meine Antwort nicht verstanden: Warum sollte man ein MacBook ausschalten, bevor man es zuklappt? Das bringt nunmal nix, ausser einer längeren Wartezeit bis es wieder nutzbar ist. Beim Mac nutzt man sinnvollerweise den Ruhemodus. Also: einfach zuklappen und gut is.
 

-memo-

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
351
Kujkoooo schrieb:
du hast seine fragestellung nicht genau verstanden. der gute will direkt nach dem "ausschalten-klicken" auch sofort den monitor zuklappen (das MBP soll dann selbstständig runterfahren).
aber das er diese 5sekunden nicht warten kann verstehe ich nicht.
Wieso 5 Sekunden warten. Wenn ich auf ausschalten klicke und gleich danach die Klappe zu mache, dann fährt mein MacBook runter, wieso soll ich da warten?

Du hast meine Antwort nicht verstanden: Warum sollte man ein MacBook ausschalten, bevor man es zuklappt? Das bringt nunmal nix, ausser einer längeren Wartezeit bis es wieder nutzbar ist. Beim Mac nutzt man sinnvollerweise den Ruhemodus. Also: einfach zuklappen und gut is.
ich habe deine Antwort verstanden, aber vielleicht hast du ja die Frage des Thredstellers nicht verstanden.
Wieso sollte er sein MacBook Pro in den Ruhezustand versetzen, wenn er es ausschalten möchte??

Er drückt auf ausschalten und macht dann die Klappe zu. Anstatt, dass sich das Macbook ausschaltet geht er in den Ruhezustand. Normalerweise muss sich das MacBook auch wenn die Klappe zu ist ausschalten. Es sei denn er drückt nicht auf ausschalten.
 

Kujkoooo

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.078
wenn ICH auf "ausschalten" klicke und dann NICH warte mit dem zuklappen, dann geht mein MBP in den ruhezustand.

klappe zu heißt einfach nur RUHEZUSTAND, EGAL wann!

wenns bei dir anderst ist liegt vielleicht an anderen einstellungen oder anderen verschiedenheiten. mein MBP fährt definitiv NICHT weiter runter, wenn ich nach dem "ausschalten"-klick die klappe sofort schließe
 

-memo-

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
351
Also, hab jetzt extra mein MacBook extra wegen dem Thread :p ausgeschaltet und bei mir fährt er sofort runter wenn ich auf ausschalten klicke und die Klappe schließe. Wie gesagt das ist mein zweites MacBook bei dem CD war das genau so wie du das beschreibst, da ist er erstmal in den Ruhezustand gegangen, was mich sehr genervt hat. Bei meinem jetzigen C2D schließt mein MacBook auch wenn ich ihm sage das er sich AUSSCHALTEN soll. ;)
Das Problem wurde ihr irgendwo mal im Forum besprochen, vielleicht einfach mal kucken.