Shortcuts in Office über Remote Desktop

ChristinasMac

Registriert
Thread Starter
Registriert
06.01.2021
Beiträge
2
Hallo,
bin seit kurzem stolze Besitzerin eines MacBook Pro (BigSur) und wähle mich in die Firma über den Remote Desktop in Office Programme ein.
Von Windows bin ich es gewohnt, mit einem Shortcut zwischen den Programmen zu wechseln. Am Mac kenne ich bis jetzt die Kürzel cmd+tab und cmd+<.
Wenn ich allerdings cmd+tab im RDP benutze, dann bin ich auf der Mac Oberfläche und komme zwar zurück auf den RDP, aber nicht mehr auf diesem Wege zurück in das vorher benutzte Office Programm des RDP. Muss also auf die Maus wechseln.
Hört sich unwichtig an, ist aber echt umständlich...
Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank!
Christina
 

jubo14

Mitglied
Registriert
02.01.2013
Beiträge
534
Das Problem beim Remote Desktop ist, dass es für Deinen Rechner nur ein simples Programm ist, das ausgeführt wird.
Die Shortcuts werden aber immer für den Rechner, auf dem sie ausgeführt werden interpretiert. Im Remote Desktop muss man immer die Maus nutzen, um Tastaturbefehle zu simulieren. Das ist leider systembedingt und wird sich nicht ändern lassen.

Eine Alternative, die man aber nicht als einzelner Mitarbeiter umsetzen kann, wäre der Einsatz von Citrx als "Virtualisierungs-Umgebung".
Das haben wir bei uns in der Firma im Einsatz, weil es den Administrator vor der Heidenarbeit bewahrt, ständig die Rechner der Mitarbeiter wieder zum Laufen zu bringen, nur weil die wieder das eine Programm installiert haben, was sie nicht hätten installieren sollen. ;)
Bei Citrix würde der Mitarbeiter mit dem Citrix-Workspace arbeiten. Und den kann man so einstellen, dass er im Vollbildmodus läuft und in diesem Modus alle Tastatur und Mausbefehle ausschließlich für die laufende virtuelle Maschine gelten.
Aber das wird Dir leider nicht weiter helfen, da es sich hier um ein gänzlich anderes Szenario handelt.
Vielleicht aber perspektivisch, bei zukünftig dauerhaft mehr Homeoffice eine denkbare Möglichkeit.
 

ChristinasMac

Registriert
Thread Starter
Registriert
06.01.2021
Beiträge
2
Hallo Jubo,
vielen Dank für Deine Antwort! Stimmt, die Citrix Lösung hilft mir erst mal nicht. Dass es im Remote Desktop einfach nicht anders geht ist zwar nicht schön, aber hilft mir schon, weil ich jetzt aufhören kann zu suchen... und versuchen werde, mich nicht mehr zu ärgern... :) Merci!
 
Oben